Goldschmuck Damen: Ohrringe, Ohrstecker, Ketten, Armbänder und noch viel mehr. Wenn es um mich geht, dann bin ich ein totaler Fan von Goldschmuck. Ich finde er schmeichelt der Hautfarbe, vor allem im Sommer bei leicht gebräuntem Teint. Auf Goldschmuck könnte ich nicht mehr verzichten. Ich trage täglich meine zwei Cartier Love Armbänder und nun ist über Weihnachten ein neues Armband von Cartier dazu gekommen: Das Cartier – Just un clou Armband. Außerdem trage ich Ohrstecker und eine Kette in gold. Besonders gut gefällt mir die Kombination von Gold und funkelnden Diamanten.

Goldschmuck Damen: Ohrstecker Gold

Goldene Ohrstecker sind für mich ein Muss. Hier seht ihr meine Ohrstecker, die ich täglich trage. Sie sind unauffällig, elegant, zeitlos und vor allem schön. Außerdem sind Ohrstecker sehr praktisch, man sie nicht ausziehen muss. Man kann mit ihnen duschen und schlafen, deshalb trage ich sie auch täglich und wechsele die Ohrstecker nur zu besonderen Anlässen. Da dürfen es nämlich auch gerne mal größere und auffälligere Ohrringe sein. Bei Isabel Bernard Paris gibt es unglaublich schönen, eleganten und zeitlosen Goldschmuck. Schaut gerne mal unter Ohrstecker Gold bei dem Schmucklabel Isabel Bernard rein und überzeugt euch selbst. Ich würde mir dort am liebsten einfach alles zulegen. Zudem sind das einfach tolle Geschenke für besonders wertvolle Personen.

Ohrstecker Gold Isabel Bernard

Goldschmuck: Goldketten

Filigrane Goldketten sind für mich nicht mehr weg zu denken. Momentan trage ich sehr gerne die Muschel-Perlen-Kette von Juwelenkind Schmuck. Auch die Kette im Titelbild ist von Juwelenkind. Je nach Anlass wechsel ich den Goldschmuck. Für den Alltag finde ich aber filigrane, feine Goldketten schick und praktisch. Wie sehr ihr das? Ich finde eine Goldkette ist auch immer eine schöne Geschenkidee, denn man muss nicht auf die Größe achten und über eine zeitlose Goldkette freut sich jede Frau. Mehr zu Schmuckgeschenken findet ihr in dem Blogpost Schmuckgeschenke für modebewusste Frauen.

Goldschmuck Damen