Werbung – Dieser Beitrag wurde von Pretty New Me Collection – OFFSET unterstützt.

2021 ist angebrochen und die Neujahrsvorsätze sind im vollem Gange. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen wieder mehr auf meine Ernährung zu achten und mehr Sport zu machen. Gerade nach dem Corona Jahr ist das mehr als nötig und dafür habe ich dieses Jahr etwas Neues für mich ausprobiert. Es soll hier nicht um strenge Diäten und Verzicht, sondern mehr um eine bewusste und leckere Ernährung auf die Schnelle gehen. Mit mit OFFSET Pretty New Me Collection und dem kostenlosen OFFSET-Plan, der bei jeder Bestellung mitgeliefert wird, ist es möglich sich nur in 2 Wochen von übermässigem Zuckerkonsum zu entwöhnt, dadurch abzunehmen und Cheat Days auszugleichen. In der kostenlosen OFFSET App findet man mehr Infos, Anleitungen und über 300 Rezepte zum Nachmachen.

Stiefeletten bei Goetz von Peter Kaiser mit Felljacke Schnee Modeblogger Deutschland Frankfurt

Flache Damen Stiefeletten sind momentan total im Trend. Ob Chelsea Boots, Schnürr-Boots oder Chuncky Boots – Stiefeletten sind überall zu sehen. Sie haben die Straßen und Online-Laufstege für sich gewonnen. Ich habe mich dieses Jahr in die Chelsea Boots mit flacher XXL-Sohle von Peter Kaiser entschieden, die es bei Görtz im Handel gibt. Sie sind sehr bequem, lassen die Beine länger wirken und haben einen klassisch Look. Ich bevorzuge schwarzes Schuhwerk, da ich im Winter generell viel Schwarz trage. Neben schwarzen Boots sind Beige-Töne gerade sehr angesagt. Wer kennt eigentlich nicht die Total Beige Looks auf Instagram? Ich muss zugeben, dass mir die Looks auch sehr gut gefallen, aber beige Schuhe sind mir einfach zu empfindlich. Wer gerne Stiefeletten mit Absatz trägt, dem kann ich einen gemütlichen Block-Absatz aus Gummi empfehlen. In den Schuhen hat man trotz Absatz einen guten Halt und ist dank der Gummisohle rutschfest unterwegs.

Gesichtsbehandlungen im Test: HydraFacial, AquqFacial, Microneedling auf Beauty Blog Deutschland

Gesichtsbehandlungen im Test – Ich ziehe in diesem Blogpost ein Resümee über meine bisherigen Gesichtsbehandlungen. In der Vergangenheit habe ich so einige kosmetische Gesichtsbehandlungen ausprobiert und möchte hier meine Erfahrung mit euch teilen. Ich habe 2x HydraFacial, 3x AquaFacial und 1x Microneedeling ausprobiert. Auch wenn ich damals von allem sehr begeistert war, hat sich meine Meinung mit der Zeit geändert und ich würde heute nicht unbedingt alles weiter empfehlen. Aus diesem Grund werde ich über meine Behandlungen berichten und diese hier vorstellen sowie vergleichen.

Meine Empfehlungen für Hautbehandlungen zu Hause:

Herbstlook 2020 von Modeblogger Deutschland Herbst Outfit in Offenbach Fashionblhgger Shopping News Outletcity

Dieser Herbstlook 2020 besteht aus einem Outfit von Molly Bracken. Zudem trage ich meine neue Lieblingssonnenbrille von Serengeti, die ihr aus diesem Herbstlook schon kennen müsstet. Die Yves Saint Laurent LouLou Small habe ich mir anlässlich meines Geburtstags selbst gegönnt und in diesem Blogpost das erste Mal an. Eine Neuheit sind auch meine Chelsea Boots von Peter Kaiser. Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass Peter Kaiser einen neuen Store in Frankfurt auf der Fressgass eröffnet hat. Das sind aber nicht die einzigen Neuigkeiten!

Die beste Gesichtsbehandlung gegen Unreinheiten ist HydraFacial! Ich habe in der Vergangenheit so einiges ausprobiert und bin letztlich zum Entschluss gekommen, dass mir HydraFacial am besten gefällt. Vielleicht könnt ihr euch noch an meine erste Gesichtsbehandlung mit AquaFacial gegen Akne erinnern? Meinen Behandlungsprozess könnt ihr bei Aknebehandlung im Kosmetikstudio Frankfurt nachlesen. Erst später bin ich auf HydraFacial gegen Akne gestossen und fand diese sogar noch effektiver. Mit Microneedling in Frankfurt zur Aknebehandlung habe ich das Thema Akne nun endlich abhacken können. Der ganze Prozess hat sich nun über ca. 2 Jahre erstreckt, da ich meiner Haut immer wieder Regenerationsphasen gegönnt habe und im Sommer auf Gesichtsbehandlungen verzichtet habe.

Herbst Outfit 2020 Business Look Molly Bracken

Ein erstes Herbst Outfit 2020 gibt es passend zum letzten Blogpost über Trendfarben Herbst 2020 auf den Laufstegen heute auf dem Blog. Ich habe mich für einen Business Look in Braun-Beige-Tönen von Molly Bracken entschieden. Diese Farbwelt ist im Herbst 2020 nicht mehr wegzudenken und ich bin total auf den Geschmack gekommen. Außerdem sorgt der Herbst für eine Aufbruchstimmung. Auch ich befinde mich gerade im Aufbruch und starte ein neues, aufregendes Projekt zusammen mit einer Freundin. Wir sind noch am organisieren und planen, aber es nimmt schon alles Form und Gestalt an. Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit ihr und kann es schon kaum erwarten euch davon zu berichten. Einen kleinen Spoiler gibt es aber doch schon: Es geht um nachhaltige und vor allem frische Kosmetikprodukte. Mehr dazu werdet ihr in den nächsten Wochen hier sehen.