Handtasche: Gabor bags/ Parka mit Patches: Colloseum / Boots: Jeffrey Campell via Sacha Damenschuhe / Sonnenbrille: Retrostiel / Damen Armbanduhr: Nicole Vienna/ Streifenshirt mit Fransen: Mister Lady / High Waist Jeans: hier oder hier

Darf ich euch mein neues Fahrrad vorstellen? Es ist mint, minimalistisch und absolut wie für mich gemacht! Als ich es online gesehen habe, habe ich mich sofort verliebt und es gleich bestellt. Mit der Farbe war ich noch etwas unsicher und konnte mich zwischen creme und mint nur schwer entscheiden, aber ich letztlich bin ich mit mint sehr zufrieden und würde es auch nicht tauschen wollen. Eine Sache fehlt noch!

Jeansjacke: Vintage (ähnliche hier) / Rock: Zara (ähnlicher hier oder hier) / Uhr: Tamaris (ähnliche hier oder hier) / Sneaker: adidas neo

Hallo ihr Lieben, mein heutiger Look ist meiner Meinung nach perfekt für die Übergangszeit. Der Herbst rückt immer näher, die Temperaturen sind aber noch schön sommerlich – zumindest aktuell. Vor allem in der Übergangszeit tue ich mich etwas schwer mit meinen Outfits, schließlich weiß man nie genau mit welchem Wetter man nun rechnen kann.

Fluffy Cozy Cardigan: similar here or here/ Sunglasses: Viu Eyewear/ Metallic Sandals: Zign/ Leather Bag: FREDsBRUDER/ Watch: Casio Sheen/ Idol Armcuff: About You/ Spaghetti Shirt: Zara similar here or here/ Jeans: Calvin Klein

Ich muss sagen, dass das wirklich bisher mein aller liebstes Outfit aus 2016 ist. Gerade der Mix aus dem fluffy und cozy Cardigen zum spitzen, eleganten Glitzerspaghettitop gefällt mir sehr gut. Spaghettiträgertops habe ich dieses Jahr neu für mich entdeckt und mir auch einige Exemplare zugelegt. Vor allem kann man diese im Sommer sowie im Frühling und Herbst tragen, wenn man sie richtig kombiniert. In diesem Post seht ihr ein Outfit mit so einem Top, dass man auch zu Frühling-/Herbsttemperaturen tragen kann.

Mint Sneaker: adidas neo/ Sunglasses: Viu Eyewear/ Lederjacke: Freaky Nation/ Grey Shirt: ähnlich hier / Tight Skirt: ähnlich hier/ Armbänder: Purelei

Outfit Lederjacke und Sneaker: Mint ist für mich die Frühlings-/Sommerfarbe schlechthin und eigentlich würde ich sie auch mit anderen Pastelltönen kombinieren. Bei den Sneakern von adidas neo geht das Mint aber schon eher in die neon Richtung, daher habe ich hier lieber zu neutralen Farben, wie schwarz und grau gegriffen. Die Sneaker von adidas neo gibt es in mehreren Farben aktuell in der  Cloudfoam Kollektion bei Deichmann. Ich kann euch wirklich nur raten die dort mal anzuprobieren! Ich habe noch nie so bequeme Schuhe angehabt. Man hat wirklich selbst nach mehreren Stunden immer noch ein sehr angenehmes Tragegefühl.  An dieser Stelle würde mich mal interessieren, welche eurer Schuhe die bequemsten sind. Gerade im Alltag ist für mich Bequemlichkeit super wichtig. Natürlich ist es umso schöner, wenn die Schuhe auch noch cool aussehen.

Sneaker: adidas neo / Rosenkranz: Limberry / Off Shoulder Bluse: Mister Lady / Trench Coat: ähnlich hier oder hier / Shorts: ähnlich hier oder hier / Haarbänder getragen als Armbänder: hier

Heute kommt ein Festival Outfit von mir, dieses mal aber mit Sneakern. Normalerweise kombiniere ich Festival Looks gerne mit Boho Boots oder coolen Schnürsandalen, aber Sneaker eigenen sich für Festivals mindestens genauso gut. Mein heutiges Modell ist von adidas neo aus der Cloudfoam Kollektion, die es momentan bei Deichmann gibt. Mehr Farben findet ihr online und in den Stores von Deichmann, vorbei schauen lohnt sich bei der tollen Auswahl auf alle Fälle. Und ich muss zugeben, dass sie auch einfach super bequem und perfekt zum Tanzen sind. Wenn ihr euch beim Kauf noch ein bisschen Etwas sparen möchtet, dann findest ihr bei Tripplo einen Deichmann Gutschein und Rabattcodes. 

Outfit: Festival Look

Jumpsuit: Superdry/ Leather Bag: FredsBruder/ Schnürsandalen: Sacha Damenschuhe/ Uhr: Live A Life/ Anker Armreif: Paul Hewitt/ Kimono: ähnlich hier oder hier

Na kommt euch die Frisur bekannt vor? Vorne eine geflochtene Strähne und leichte Wellen habt ihr vielleicht schon in dem 4 einfache Festival Frisuren Post gesehen. Die anderen Outfits zu den Frisuren findet ihr in dem Festival Outfit: Maxikleid und dem Outfit: Flowerskirt & Off Shoulder Top Post. In Lauras Late Summer Look könnt ihr auch ihr komplettes Outfit sehen, allerdings mit neuer Festivalfrisur! 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner