Posts Tagged“Interior Haushaltsgeräte”

Tineco Floor One S3 Testbericht Nass-Trocken-Akku-Sauger Bodenreinige Test

In diesem Tineco Floor One S3 Testbericht geht es um den kabellosen Nass-Trocken-Sauger für versiegelte Fliesen-, Laminat-, Marmor- und Hartholzböden. Für meinen Frühjahrsputz habe ich nach praktischen Haushaltsgeräten gesucht, die mich bei der Hausarbeit unterstützen. Vor allem ist mir bei Haushaltsgeräten eine einfache Bedienung und möglichst viel Zeitersparnis wichtig, deshalb bin ich ein großer Fan von Robotersaugern oder All-In-One-Produkten. Wenn es allerdings schnell gehen muss, sind Robotersauger nicht zu empfehlen. Aus diesem Grund habe ich den Tineco Floor One S3 Akku-Nass-Trocken-Sauger getestet, der in einem Schritt den Boden saugt und gleichzeitig nass durchwischt. Da ich erst neulich meine Haartransplantation hatte und mich erst einmal in Quarantäne begeben musste, habe ich die Zeit für den Haushalt genutzt.

Hier könnt ihr bei Amazon den Tineco Floor One S3 kaufen.

Bester Roboterstaubsauger 2020: iRobot Roomba 974 Testbericht des Haushalthelfers auf Lifestyle Blog Deutschland mit Erfahrungsbericht

Heute gibt es einen iRobot Roomba 974 Testbericht. Auf Instagram habe ich euch bereits den kleinen Haushaltshelfer vorgestellt. Nun möchte ich gerne einen Erfahrungsbericht mit Vor- und Nachteilen verfassen um euch die Kaufentscheidung zu erleichtern. Dass ich mir einen solchen Haushaltshelfer zulegen möchte, stand schon lange fest. Welcher es sein sollte, war lange unklar. Die Auswahl ist groß und wächst von Jahr zu Jahr. Es gibt viele schöne und effektive Modelle. Da ich mir vor so einem technischen Kauf gerne Erfahrungsberichte durchlese und mir so ein besseres Bild mache, möchte auch ich meine Erfahrung mit dem iRobot Roomba 974 teilen.

Dieser Beitrag wird von BALMUDA Rain unterstützt.

Es ist wieder soweit! Die Temperaturen sinken, draußen ist es kalt und zu Hause wird so langsam aber sicher die Heizung angestellt. Ich bin eine echte Frostbeule und wenn es zu Hause nicht warm genug ist, dann würde ich wohl erst gar nicht aus dem Bett kommen und einfach einen Winterschläfchen halten. Geht es euch da auch so? Ich komme also nicht drum rum die Heizung anzumachen, auch wenn ich trockene Heizungsluft einfach nicht ausstehen kann. Von trockener Heizungsluft bekomme ich nämlich trockene, gereizte Augen, was meine Arbeit am Computer auch noch unterstützt. Auch eine trockene Haut und rissige Lippen gehören für mich leider zur Winterzeit dazu und unterstützen somit eine schnellere Hautalterung, die ich eigentlich lieber vermeiden würde. Außerdem bekomme ich morgens einen trockenen und rauen Hals, meine Schleimheute werden angegriffen und so kann es auch schnell mal zur Erkältung kommen. Wärme ohne Trockenheit lautet für mich die Lösung! 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner