Browsing CategoryOutfits

Mode-Trio: Outfits aus drei Teilen erstellen

Mode-Trio ist eine Technik mit der man aus drei Teilen ganze Outfits erstellen kann ohne in Verzweiflung zu geraten. Da auch ich natürlich nicht davor gefeit bin morgens vor einem Kleiderschrank voller „Ich habe nichts anzuziehen!“ zu stehen und mich zu fragen wie das überhaupt sein kann, bin ich immer auf der Suche nach Tipps und Tricks dieses Problem lösen. Einige übliche Verdächtige wären da: Capsule Wardrobe, Minimalismus und Ähnliches, aber da die für mich nicht wirklich gut funktioniert haben, war es letztendlich ein wirklich einfacher aber dennoch wirkungsvoller Tipp der das ganze Spiel für mich verändert hat:

Wie ich jetzt am liebsten Jeans trage auf Modeblog Deutschland Frankfurt Köln

Wie ich Jeans jetzt am liebsten trage? Es ist natürlich nichts Neues für euch aber: Wie ihr wisst, ich liebe Mode! Dazu gehört natürlich das Ausprobieren und Experimentieren mit schicken Kleidern, eleganten Röcken und ausgefallenen Oberteilen. Im Alltag trage aber natürlich auch ich gerne ganz normale, bequeme Basic-Sachen. Ihr denkt, dass Basic immer gleich langweilig bedeutet? Weit gefehlt! Wie Jeans jetzt super stylisch kombiniert werden können, sodass das Basic-Teil zu einem absoluten Hingucker wird, möchte ich euch heute zeigen. 

Eines meiner absoluten Favouriten Outfits ist die Kombination von Boots und Jeans in ganz vielen verschiedenen Varianten. Der Look ist bequem, aber dabei immer super stylisch! Einen langweilige Jeans könnt ihr auch mit einem aufregenden Oberteil kombinieren und so ein cooles Outfit kreieren, wie ich es in diesem Off-Shoulder-Blogpost gemacht habe.

Kaffee und WLAN in Frankfurt: 3 Lieblingscafes von Lifestyle Blog Hypnotized Helena aus Frankfurt. 3 Cafés in Frankfurt, die WLAN haben.

Kaffee und WLAN gibt es natürlich auch bei mir zu Hause. Ich bestelle mir regelmäßig mehrere Säcke Kaffeebohnen bei Kaffeekumpeln, da es dort oft Angebote gibt und der Shop eine große Auswahl an Kaffeeprodukten hat. Dort findet man nicht nur meinen Lieblings-Kaffee im Angebot, sondern auch Kaffeemaschinen und passende Pflegeprodukte. Außerhalb von Zuhause gehe ich gerne in Frankfurter Cafés um meine tägliche Dosis einzunehmen. Kaffee und WLAN in Frankfurt zu bekommen ist leider immer noch nicht selbstverständlich. Es gibt zwar viele tolle Cafés in Frankfurt, aber nur wenige bieten kostenloses WLAN an. Für mich ist das unverständlich, denn ich setzte mich gerne auch mal mit meinem Laptop in ein Café und überbrücke dort die Zeit.

Büro Outfit: Ein Office Look für den Alltag

Büro Outfit mit einem Office Look für den Alltag enthält eine schwarze Summum Winterjacke, Summum Blümchenkleid, MacBook 12 Zoll Hülle, und Leder Ankle Boots.

Nachdem ich euch nun mein Home Office gezeigt habe und euch einen Einblick in mein Arbeitszimmer geben habe, kommt heute ein Büro Outfit für den Alltag. Da ich nicht nur Zuhause arbeite, sondern auch Büro-Tage habe brauche ich einige schlichte und klassische Looks, die modisch und nicht langweilig sind. Manchmal ist das wirklich eine kleine Herausforderung, denn schließlich will man ja auch nicht als ‘graue Maus’ oder als ‘trendy girl’ abgestempelt werden. Mit fast 30 Jahren finde ich den Modern-Casual-Chic-Modestil für mich sehr ansprechend. Wie ich diesen für mich interpretiere, zeige ich euch in diesem Blogpost.

Schickes Outfit für Events enthält folgendes:

Leonardo Armbänder / Hemdbluse: Nü Denmark / Midi Skirt Rüschenrock: Nü Denmark/ Tasche: ähnlich bei Mango / Lack Pumps: Mai Piu Senza ähnlich bei Bullboxer

Sich ein schickes Outfit für Events rauszusuchen ist manchmal wirklich nicht ganz einfach. Wenn es nicht zu auffällig, aber auch nicht zu schlicht und doch irgendwie besonders sein soll, dann fängt das Rätseln vor dem Kleiderschrank an. Da ich erst letzte Woche vor dieser Herausforderung stand, möchte ich euch mein Resultat als Inspiration geben. Weitere festliche Outfits und Party Outfits für verschiedene Events findet ihr unter den Links

Pullover: Snipes / Anzugshose: Selected / Ohrringe & Schuhe: Mango / Trench Coat: ähnlich hier

Lange habe ich mich mit keinem sportlichen Outfit-Post mehr gemeldet und irgendwie kommt hier auf dem Blog damit neue Frische rein. Bestimmt wisst ihr, dass ich in den letzten Monaten sehr mit Einrichten und Reisen beschäftigt war. Ich habe es oftmals noch nicht mal geschafft den letzten Koffer auszupacken bevor ich den nächsten Koffer wieder packen musste. Schön anstrengend auf Dauer… aber dafür habe ich einiges erledigen können. Bald kann ich euch mehr Fotos aus dem Haus zeigen. Die Küche wolltet ihr unbedingt sehen, sie ist auch schon aufgebaut und bereits in Benutzung. Auch das Gästezimmer ist bald vorzeigbar und an der Terrasse wird derzeit noch gearbeitet. Falls ihr Inspirationen für mich habt, dann immer her damit! Mit dem Reisen wird es jetzt auch erstmal ruhiger, denn es gibt große Neuigkeiten, die ich euch gerne im nächsten Blogpost verkünden möchte. Eins steht schonmal fest: Einen Flug nach Berlin werde ich erstmal nicht so schnell wieder buchen. Vielleicht könnt ihr es euch auch schon denken! :)