Dieser Beitrag wird von BALMUDA Rain unterstützt.

Es ist wieder soweit! Die Temperaturen sinken, draußen ist es kalt und zu Hause wird so langsam aber sicher die Heizung angestellt. Ich bin eine echte Frostbeule und wenn es zu Hause nicht warm genug ist, dann würde ich wohl erst gar nicht aus dem Bett kommen und einfach einen Winterschläfchen halten. Geht es euch da auch so? Ich komme also nicht drum rum die Heizung anzumachen, auch wenn ich trockene Heizungsluft einfach nicht ausstehen kann. Von trockener Heizungsluft bekomme ich nämlich trockene, gereizte Augen, was meine Arbeit am Computer auch noch unterstützt. Auch eine trockene Haut und rissige Lippen gehören für mich leider zur Winterzeit dazu und unterstützen somit eine schnellere Hautalterung, die ich eigentlich lieber vermeiden würde. Außerdem bekomme ich morgens einen trockenen und rauen Hals, meine Schleimheute werden angegriffen und so kann es auch schnell mal zur Erkältung kommen. Wärme ohne Trockenheit lautet für mich die Lösung!