Posts Tagged“Sommer Trends”

Jedes Jahr auf’s Neue geht die Suche nach schöner Bademode wieder los. Obwohl ich mittlerweile auch gerne zu Badeanzügen greife, gibt es für mich nichts besseres als den schönen, alten Bikini. In meinem Blogpost Sommer Trends: 27 Summer Essentials 2017 habe ich euch bereits meine liebsten Badeanzüge gezeigt, nun dreht sich hier alles um die passenden Bikinis. Heute möchte ich euch verraten, welche Faktoren mir bei dem Kauf eines Bikinis wichtig sind und worauf es mir bei Bikinis ankommt. In diesem Post möchte ich euch auch Tipps geben, welcher Bikini für welche Figur geeignet ist. 

Birkenstocks sind seit den letzten Jahren zu den Sommerschuhen schlechthin geworden. Anfangs konnte ich mich mit den Schuhen überhaupt nicht anfreunden, aber je öfter ich sie gesehen habe und andere von ihnen geschwärmt haben, desto interessanter wurden sie für mich. Vielleicht könnt ihr euch noch an meinen Blogpost Birkenstock Outfit aus 2015 erinnern. Dort habe ich euch mein erstes Outfit mit meinen neuen Birkenstocks gezeigt. Mittlerweile ist ein klassisches Modell in rosé-metallic hinzugekommen. Seit den zwei Jahren hat sich einiges getan. Das Birkenstock-Sortiment hat sich erweitert und das alte Image wurde heftig aufpoliert. Grund genug die schönsten und coolsten Birkenstocks mit euch zu teilen.

Auch wenn der Sommer in Deutschland etwas auf sich warten lässt, haben wir hier an einigen Tagen bereits Höchsttemperatur. Grund genug, um meine Summer Essentials 2017 mit euch zu teilen. In diesem Blogpost zeige ich euch, welche Items diesen Sommer absolut nicht fehlen dürfen und was die aktuellen Sommer-Trends sind. Das alles habe ich in 3 Kategorien eingeteilt:

Bademode: Badeanzüge

 

Badeanzüge liegen 2017 total im Trend, aber bitte nicht die Oma-Dinger! Es gibt momentan so viele verspielte und sexy Badeanzüge, die mit den knappen Bikinis total mithalten können. Sie kaschieren den Bauch, der für viele Frauen unter uns noch eine kleine „Problemzone“ ist und erinnern an die legendäre Serie „Baywatch“. Einige tolle Modelle findet ihr hier:

Maxi Dress: ähnlich hier / Strohhut: ähnlich hier / Umhängetasche: ähnlich hier / Sandaletten: ähnlich hier

Nach vielen Lifestyle, Travel und Interior Blogposts kommt nun endlich mal wieder ein Outfitpost! Diesmal ein ganz sommerlicher, mit Maxi Dress in weiß und einem Strohhut. Ich muss zugeben, dass ich es etwas vermisst habe Outfits hier auf dem Blog hochzuladen und darüber zu schreiben. Desto mehr freue ich mich dem Modeblog  nun endlich wieder gerecht zu werden und euch meinen momentanen Lieblingslook hier zu präsentieren.

Dieser Beitrag wird von AUSSIE unterstützt.

Im letzten Blogpost habe ich euch alles über mein Hair Umstyling von Balayage zur betonten Natürlichkeit berichtet. Bei der Gelegenheit habe ich mir noch ein paar Tipps vom Friseur eingeholt, wie man das Haar schön und gesund im Sommer behält. Natürlich möchte ich sie an euch weitergeben und euch gleichzeitig nach euren Tipps fragen. Auf meiner Kuba-Reise hatte ich bereits das neue Aussie Travel Set mit feuchtigkeitsspendenden Produkten wie dem Miracle Moist Mini-Shampoo und dem Miracle Moist Mini-Conditioner dabei. Außerdem gehört auch die 3 Minute Miracle Reconstructor Mini-Intensivkur für geschädigtes und strapaziertes Haar zum Set. Am Ende des Beitrags verlose ich genau dieses Travel Set sowie eine 3 Minute Miracle Intensivkur an euch, damit ihr die Produkte auch mal testen und sie mit auf Reisen nehmen könnt.

Outfit: Festival Look

Jumpsuit: Superdry/ Leather Bag: FredsBruder/ Schnürsandalen: Sacha Damenschuhe/ Uhr: Live A Life/ Anker Armreif: Paul Hewitt/ Kimono: ähnlich hier oder hier

Na kommt euch die Frisur bekannt vor? Vorne eine geflochtene Strähne und leichte Wellen habt ihr vielleicht schon in dem 4 einfache Festival Frisuren Post gesehen. Die anderen Outfits zu den Frisuren findet ihr in dem Festival Outfit: Maxikleid und dem Outfit: Flowerskirt & Off Shoulder Top Post. In Lauras Late Summer Look könnt ihr auch ihr komplettes Outfit sehen, allerdings mit neuer Festivalfrisur!