Schon das zweite Mal ging es für mich auf die Seychellen und auch diesmal war ich einfach nur begeistert. Nachdem ich meinen ersten Besuch an einem wunderschönen Strand verbracht habe, war ich bei meinem zweiten Besuch in der Hauptstadt am Hafen und konnte die luxuriöse Seite der Seychellen kennenlernen. Eine Yacht reiht sich hier nach der anderen und auch die Preise für einfaches Essen sind nicht gerade günstig. Wer hier Urlaub macht, sollte das nötige Kleingeld haben. Was die Seychellen auszeichnet sind für mich aber nicht die großen Yachten oder das teure Essen, sondern ‚etwas Unberührtes und Unverbrauchtes‘. Hier findet man kleine, abgelegene Buchten und noch unberührte Natur. Während die Reichen hier Urlaub machen, leben die meisten Einwohner in ärmlichen Verhältnissen und üben einfache Berufe,  wie Fischer, Vogeleiersammler und co. aus. In diesem Seychellen Travel Guide möchte ich euch 10 Tipps geben, was man dort alles machen kann.