Posts Tagged“Party Outfit”

Enges Kleid mit Stehkragen: Oasis / Felljacke in grün: Gina Tricot/ Schwarze Sonnenbrille: TIJN / Spitze Highheels in schwarz: Oasis/ Schwarze Lederhandschuhe: Oasis / Analoge Uhr mit Samtband: Live A Life ( -10€ code: „newin“)/ Handy-Ladegerät im Chanel Lippenstift Look: iProtect

2017 hat nun offiziell begonnen und bevor wir alle wieder in unseren Alltagswahn einsteigen, möchte ich die Gelegenheit nutzen meine Vorsätze, Erwartungen und Planungen für 2017 mit euch zu teilen. Besonders über das Jahr 2017 freue ich mich sehr, weil ich dieses Jahr am 17.07.2017 Geburtstag habe und 27 Jahre alt werde. Wie ihr jetzt bestimmt merkt, steckt überall meine Glückszahl 7 mit drin. Aus diesem Grund bin ich der Überzeugung, dass dieses Jahr viel Glück für mich bereit hält. 😉

Slip Dress + T-Shirt mit Kragen: Gina Tricot/ Choker: Zaful/ Pullover mit Stehkragen: Oasis/ Overknees: Peter Kaiser  (günstige Variante: hier oder hier)/ Rosé Umhängetasche: Radley

Happy New Year! Auch von meiner Seite ein frohes neues Jahr euch allen. Ich hatte zumindest einen guten Rutsch und hoffe, dass ihr auch gut reingerutscht seid. Dieses Silvester habe ich in einem super hochwertigem libanesischen Restaurant L’Emir verbracht und haben es mir mit einem leckeren 3 Gänge Menü gut gehen lassen. Zu Humus, Falafel und der leckersten Dorade, die ich je gegessen habe, gab es regelmäßig ein Ständchen mit einer Bauchtänzerin. Die Stimmung war einfach nur toll und besser könnte es gar nicht gewesen sein. Mit meinem Partyhütchen ging es um die Ecke in eine neu eröffnete Bar AMP im Bahnhofsviertel, die mir richtig gut gefallen hat. Dort gab’s einen Champagne zum Anstoßen und danach wurde zu elektronischer Musik getanzt.

Fluffy Cozy Cardigan: similar here or here/ Sunglasses: Viu Eyewear/ Metallic Sandals: Zign/ Leather Bag: FREDsBRUDER/ Watch: Casio Sheen/ Idol Armcuff: About You/ Spaghetti Shirt: Zara similar here or here/ Jeans: Calvin Klein

Ich muss sagen, dass das wirklich bisher mein aller liebstes Outfit aus 2016 ist. Gerade der Mix aus dem fluffy und cozy Cardigen zum spitzen, eleganten Glitzerspaghettitop gefällt mir sehr gut. Spaghettiträgertops habe ich dieses Jahr neu für mich entdeckt und mir auch einige Exemplare zugelegt. Vor allem kann man diese im Sommer sowie im Frühling und Herbst tragen, wenn man sie richtig kombiniert. In diesem Post seht ihr ein Outfit mit so einem Top, dass man auch zu Frühling-/Herbsttemperaturen tragen kann.

Abendkleid mit Spitze: Ever-Pretty / Boots mit Schnallen: Sacha Damenschuhe / Khaki Parka: ähnlich hier, hier oder hier / Statementkette: ähnlich hier oder hier

Wer kennt es nicht? Man ist irgendwo eingeladen, möchte zu einer coolen Party oder weiß noch gar nicht so genau, wohin der Abend so führen wird, aber das Outfit muss trotzdem zu allen Gelegenheiten passen. Schließlich möchte man ja nicht overdressed oder auch underdressed sein. Heute zeige ich euch eine Variante, wie man ein solches Gleichgewicht schafft und ein schickes Spitzen-Abendkleid underdressed, also alltagstauglich styled.