Posts Tagged“Outfit Blog”

Schwarzer Hut: ähnlich bei Asos/ Love Shirt & Khaki Hemd: Orsay/ Schwarze Stiefeletten mit Absatz: ähnlich bei Dorothy Perkins/Umhängetasche aus Perlen: Neat.To ähnlich bei Pepe Jeans/ Armbanduhr: Casio Sheen ähnlich bei Liebeskind Berlin

SHOP THE LOOK

Heute melde ich mich mal wieder mit einem Outfit zurück. Ein Foto aus diesem Blogpost habe ich gestern schon auf Instagram (hypnotized_blog) gezeigt und habe mich sehr gefreut, dass euch so gut bei euch an kam. Jedes Jahr auf’s neue bin ich von der Location überwältigt. Die aufgereihten Kirschblütenbäume bekommen jedes Mal beim Vorbeilaufen meine volle Aufmerksamkeit, deshalb habe ich die Gelegenheit gleich genutzt um ein paar Outfitfotos für die Orsay Blogparade zu shooten. Dort zeigen nämlich mit mir 5 weitere Blogger ein Outfit mit ausgewählten Kleidungsstücken von Orsay. Ihr könnt für das beste Outfit voten und dabei 1 von 5 Orsay-Gutscheinen im Wert von 50€ gewinnen. Ich würde mich natürlich wahnsinnig freuen, wenn ihr für mein Outfit und die Kirschblüten votet. Ich wünsche euch jedenfalls viel Glück beim Gewinnspiel.

Schwarze Bikerlederjacke: Freaky Nation/ Uhr: Nicole Vienna/ Streifenshirt: Colloseum/ Sonnenbrille: Retrostiel/ Verspiegelte Sandalen: Zign/ Idol Armspange: About You / Anker Armspange: Paul Hewitt

Dieses casual chic Outfit habe ich letztens zur Uni getragen, aber ich finde das passt auch super in die Schule oder zur Arbeit. Das Outfit is schlicht gehalten und mit der coolen verspiegelten Sonnenbrille sowie den metallic Sandalen doch irgendwie besonders. Eine Lederjacke sollte eigentlich in jedem Kleiderschrank zu finden sein, genauso wie eine schlichte Jeans. Streifenshirts gehören auch zu den Basics, die man unbedingt haben muss. Wie findet ihr das Outfit und würdet ihr es genau so tragen? 

Fluffy Cozy Cardigan: similar here or here/ Sunglasses: Viu Eyewear/ Metallic Sandals: Zign/ Leather Bag: FREDsBRUDER/ Watch: Casio Sheen/ Idol Armcuff: About You/ Spaghetti Shirt: Zara similar here or here/ Jeans: Calvin Klein

Ich muss sagen, dass das wirklich bisher mein aller liebstes Outfit aus 2016 ist. Gerade der Mix aus dem fluffy und cozy Cardigen zum spitzen, eleganten Glitzerspaghettitop gefällt mir sehr gut. Spaghettiträgertops habe ich dieses Jahr neu für mich entdeckt und mir auch einige Exemplare zugelegt. Vor allem kann man diese im Sommer sowie im Frühling und Herbst tragen, wenn man sie richtig kombiniert. In diesem Post seht ihr ein Outfit mit so einem Top, dass man auch zu Frühling-/Herbsttemperaturen tragen kann.

Midi Skirt: Zara ähnlich hier, hier oder hier / Leichtes Spaghettiträgertop mit Spitze: Zara ähnlich hier, hier oder hier / Schwarze Heels: ähnlich hier, hier oder hier

Momentan herrscht ja überall Sale, auch bei Zara. Dort habe ich nämlich mein Midi Skirt und Spaghettiträgertop her. Falls ihr also nach einem Schnäppchen aus seid, dann müsst ihr euch unbedingt demnächst einen Shoppingtag frei halten. Vielleicht findet ihr ja auch meine Zara-Stücke und wenn nicht, habe ich euch wie immer ähnliche Produkte in diesem Post verlinkt.

Schwarze Biker Lederjacke: Freaky Nation/ Muster-Shirt: Esprit via About You/ Schwarze Lederhandtasche: FREDsBruder Riffe Collection/ Fransenshirt um die Hüfte: O’Neill /Schwarze Biker-Jeans: Zara/ Schwarze Boots mit Schnallen: Sacha Damenschuhe

Bestimmt habt ihr schon das ein order andere Foto von meinem Shooting mit Christopher Fuhrmann hinter der Kamera gesehen. Vielleicht auch in dem vorherigen Blogpost Outfit: Boho Chic Look ?! Wenn nicht solltet ihr das schnellstens nachholen, denn dort seht ihr auch meine kleine neue Karl Lagerfeld Tasche in orange, die ich total ins Herz geschlossen habe. Nun kommt aber ein etwas „rockiges“ Outfit mit Biker Lederjacke und coolen Boots.

Modeblog Deutschland mit Festival Look im Bohostil mit Fransenshirt und Fressbruder Tasche.

Fransenshirt: Fashion 5 / Khaki Parka: Fashion 5 / Boho Etho Kimino: Colloseum / Ledertasche: Fredsbruder Riffeltier S ähnlich hier im Sale / Origami Ohrringe: Zoieboie / Schnürsandalen: Kinfolkz / Schwarze Biker-Jeans: Fashion 5

Fotograf: Christopher Fuhrmann

Endlich melde ich mich mit einem Blogpost wieder bei euch. Wie einige schon mitbekommen haben, bin ich momentan zeitlich sehr eingeschränkt und komme deshalb nur schwer zum Posten. Zum Glück ist Laura ja auch noch da und hält euch auf Trab! 🙂

Nun aber zum Outfit: Da das Wetter wieder schöner wird, wächst die Lust auf coole Festivals zu gehen. Ich stimme mich mit den passenden Outfits schon gerne mal ein, bevor es dann richtig losgehen kann. Bei Fashion 5 bin ich diesmal auf der Suche nach einem geeigneten alltagstauglichen Festival Boho-Look gewesen und bin, dank einer guten Übersicht und einer tollen Auswahl, schnell fündig geworden.