Posts Tagged“deutscher Modeblog”

Deutscher Modeblog zeigt ein Coachella Outfit bzw. Festival Outfit mit Hut im Boho Chic Look

Schwarzer Onepiece Jumpsuit: Deepmello/ Langer brauner Wildledermantel: ähnlich bei Amazon/ Schwarze Umhängetasche: Tamaris/ Grauer Schlapphut: ähnlich von Brixton/ Schlangenleder Optik Sandalen im 70er Jahre Look: ähnlich von Minelli

SHOP THE LOOK

Wie im letzten Blogpost versprochen kommt hier, wenn auch mit etwas Verzögerung, ein neues Festival Outfit. Ich habe mich vom Coachella Festival und den ganzen Gästen dort inspiriert gefühlt und musst nun auch einen Blogpost dazu verfassen. Leider ist das Wetter in Frankfurt nicht ganz so schön, wie im Nord-Westen Amerikas und vor kurzem hat es hier sogar geschneit, dennoch hat es mich nicht davon abgehalten ein Festival Look zu shooten. Diesmal habe ich nicht auf Blümchenkranz und Jeansshorts gesetzt, sondern eher auf einen Boho Chic Look kreiert, den man auch mal im Alltag tragen könnte.

Schwarzer Hut: ähnlich bei Asos/ Love Shirt & Khaki Hemd: Orsay/ Schwarze Stiefeletten mit Absatz: ähnlich bei Dorothy Perkins/Umhängetasche aus Perlen: Neat.To ähnlich bei Pepe Jeans/ Armbanduhr: Casio Sheen ähnlich bei Liebeskind Berlin

SHOP THE LOOK

Heute melde ich mich mal wieder mit einem Outfit zurück. Ein Foto aus diesem Blogpost habe ich gestern schon auf Instagram (hypnotized_blog) gezeigt und habe mich sehr gefreut, dass euch so gut bei euch an kam. Jedes Jahr auf’s neue bin ich von der Location überwältigt. Die aufgereihten Kirschblütenbäume bekommen jedes Mal beim Vorbeilaufen meine volle Aufmerksamkeit, deshalb habe ich die Gelegenheit gleich genutzt um ein paar Outfitfotos für die Orsay Blogparade zu shooten. Dort zeigen nämlich mit mir 5 weitere Blogger ein Outfit mit ausgewählten Kleidungsstücken von Orsay. Ihr könnt für das beste Outfit voten und dabei 1 von 5 Orsay-Gutscheinen im Wert von 50€ gewinnen. Ich würde mich natürlich wahnsinnig freuen, wenn ihr für mein Outfit und die Kirschblüten votet. Ich wünsche euch jedenfalls viel Glück beim Gewinnspiel.

Deutscher Modeblog über Modetrends im Frühling

Der Frühling steht schon vor der Tür und das macht Lust auf Farbe, auf sanfte Töne und leichte Stoffe! Ich war auf der Suche nach den neusten It-Pieces im Netz und bin sehr zufrieden mit der Auswahl. Aufgeteilt habe ich die Frühlings-Itpieces in Schuhe, Accessoires und Bekleidung. Besonders die Schuhe haben mich total umgehauen und ich könnte mir jedes der 9 Paare sofort zulegen! Was ist euer Lieblingsteil?

Schuhe

Momentan sind Schleifen-Schuhe total angesagt. Seien es Sneaker mit breiten Seidenschnürsenkeln oder Seideslippers mit Statement-Schleife, mit Seide und Schleife liegt ihr total im Trend. Sneaker sind nicht mehr wegzudenken und am liebsten haben wir sie doch in nude und rosa Tönen (vielleicht auch mit Herzchen?). Wer es etwas mehr glamouröser mag, der sollte zu metallic Heels greifen. Damit ist man bestimmt auf jedem Event ein Hingucker!

Deutscher Modeblog/ Modeblog Deutschland mit Outfit aus Off-Sholder Pullover, High Warst Jeans und Choker Kette.

SHOP THE LOOK

Off-Shoulder Pullover: Misterlady/ High Waist Jeans: ähnlich hier / Choker Kette: ähnlich hier/ Rosegoldene Uhr: ähnlich hier/ Chelsea Boots: EMU Australia

Nach langer Zeit melde ich mich mal heute wieder mit einem Outfitpost bei euch. Die letzten Tage habe ich damit verbracht einige Blogposts vorzubereiten, es stand ein großes Event (Der Auftakt zum World Fitness Day) an und zusätzlich musste ich für das Flugbegleiterdasein einige Tests wiederholen, um meine Lizenz zu behalten. Wie ist sicherlich merkt ist bei mir momentan sehr viel los, aber es macht mir alles Spaß und ich liebe es am Ende des Tages etwas geschafft zu haben, was ich auf meiner ‚To Do Liste‘ abhaken kann. Geht es euch auch so?

Wie fange ich einen solchen Post am besten an? Ich weiß es selber nicht genau. Um ehrlich zu sein drücke ich mich schon seit Tagen davor mich hinzusetzen und diese Zeilen für euch zu tippen. Aber fangen wir am Besten mal beim Anfang an. Helena und ich haben vor fast 7 Jahren diesen Blog hier gegründet. Damals sind wir noch zur Schule gegangen und haben einfach aus Spaß damit angefangen, ohne konkreten Plan und ohne genaue Vorstellungen. Was sich heute daraus entwickelt hat, hätten wir selber wohl niemals geglaubt.