Posts Tagged“deutsche Modeblogger”

Auch wenn der Sommer in Deutschland etwas auf sich warten lässt, haben wir hier an einigen Tagen bereits Höchsttemperatur. Grund genug, um meine Summer Essentials 2017 mit euch zu teilen. In diesem Blogpost zeige ich euch, welche Items diesen Sommer absolut nicht fehlen dürfen und was die aktuellen Sommer-Trends sind. Das alles habe ich in 3 Kategorien eingeteilt:

Bademode: Badeanzüge

 

Badeanzüge liegen 2017 total im Trend, aber bitte nicht die Oma-Dinger! Es gibt momentan so viele verspielte und sexy Badeanzüge, die mit den knappen Bikinis total mithalten können. Sie kaschieren den Bauch, der für viele Frauen unter uns noch eine kleine „Problemzone“ ist und erinnern an die legendäre Serie „Baywatch“. Einige tolle Modelle findet ihr hier:

Maxi Dress: ähnlich hier / Strohhut: ähnlich hier / Umhängetasche: ähnlich hier / Sandaletten: ähnlich hier

Nach vielen Lifestyle, Travel und Interior Blogposts kommt nun endlich mal wieder ein Outfitpost! Diesmal ein ganz sommerlicher, mit Maxi Dress in weiß und einem Strohhut. Ich muss zugeben, dass ich es etwas vermisst habe Outfits hier auf dem Blog hochzuladen und darüber zu schreiben. Desto mehr freue ich mich dem Modeblog  nun endlich wieder gerecht zu werden und euch meinen momentanen Lieblingslook hier zu präsentieren.

Deutscher Modeblog über Modetrends im Frühling

Der Frühling steht schon vor der Tür und das macht Lust auf Farbe, auf sanfte Töne und leichte Stoffe! Ich war auf der Suche nach den neusten It-Pieces im Netz und bin sehr zufrieden mit der Auswahl. Aufgeteilt habe ich die Frühlings-Itpieces in Schuhe, Accessoires und Bekleidung. Besonders die Schuhe haben mich total umgehauen und ich könnte mir jedes der 9 Paare sofort zulegen! Was ist euer Lieblingsteil?

Schuhe

Momentan sind Schleifen-Schuhe total angesagt. Seien es Sneaker mit breiten Seidenschnürsenkeln oder Seideslippers mit Statement-Schleife, mit Seide und Schleife liegt ihr total im Trend. Sneaker sind nicht mehr wegzudenken und am liebsten haben wir sie doch in nude und rosa Tönen (vielleicht auch mit Herzchen?). Wer es etwas mehr glamouröser mag, der sollte zu metallic Heels greifen. Damit ist man bestimmt auf jedem Event ein Hingucker!

Wie fange ich einen solchen Post am besten an? Ich weiß es selber nicht genau. Um ehrlich zu sein drücke ich mich schon seit Tagen davor mich hinzusetzen und diese Zeilen für euch zu tippen. Aber fangen wir am Besten mal beim Anfang an. Helena und ich haben vor fast 7 Jahren diesen Blog hier gegründet. Damals sind wir noch zur Schule gegangen und haben einfach aus Spaß damit angefangen, ohne konkreten Plan und ohne genaue Vorstellungen. Was sich heute daraus entwickelt hat, hätten wir selber wohl niemals geglaubt.

Hut: Circle of Trust / Kaschmirpullover mit Stehkragen: Zaful/ Schwarze schicke Hose: Gina Tricot / Schuhe im 70er Jahre Look: Oasis/ Umhängetasche: Rehard / Grauer Schal mit Fransen: ähnlich von Lee

Lange ist es her, dass ich mal einen „20 facts about me“ gemacht habe. Die letzte Liste findet ihr auf meiner Vorstellungsseite auf dem Blog. Seitdem hat sich einiges geändert und ein update wird daher fällig. Wie findet ihr meine Facts und geht es euch in einigen ähnlich? Habt ihr ein paar lustige Facts über euch? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!