Pullover: Mango (ähnlicher hier oder hier) / Schal: Zara (ähnlicher hier) / Lederleggings: H&M (ähnliche hier) / Boots: Ash (ähnliche hier) / Tasche: Chicwish (ähnliche hier)

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein richtiges Wohlfühl-Outfit für euch. Meiner Meinung nach ist es einfach perfekt für die Uni oder einfach zum chillen. Ich habe den Pulli vor einiger Zeit bei Mango bestellt und es ist mein absoluter Lieblingspulli geworden. Er hält einfach unglaublich warm und ist dazu auch noch richtig gemütlich. Und was darf bei einem richtigen Kuscheloutfit natürlich nicht fehlen? Bei mir ist das der XXL Schal, ohne gehe ich im Winter sowieso nicht mehr aus dem Haus.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Enges Kleid mit Stehkragen: Oasis / Felljacke in grün: Gina Tricot/ Schwarze Sonnenbrille: TIJN / Spitze Highheels in schwarz: Oasis/ Schwarze Lederhandschuhe: Oasis / Analoge Uhr mit Samtband: Live A Life ( -10€ code: „newin“)/ Handy-Ladegerät im Chanel Lippenstift Look: iProtect

2017 hat nun offiziell begonnen und bevor wir alle wieder in unseren Alltagswahn einsteigen, möchte ich die Gelegenheit nutzen meine Vorsätze, Erwartungen und Planungen für 2017 mit euch zu teilen. Besonders über das Jahr 2017 freue ich mich sehr, weil ich dieses Jahr am 17.07.2017 Geburtstag habe und 27 Jahre alt werde. Wie ihr jetzt bestimmt merkt, steckt überall meine Glückszahl 7 mit drin. Aus diesem Grund bin ich der Überzeugung, dass dieses Jahr viel Glück für mich bereit hält. 😉

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Slip Dress + T-Shirt mit Kragen: Gina Tricot/ Choker: Zaful/ Pullover mit Stehkragen: Oasis/ Overknees: Peter Kaiser  (günstige Variante: hier oder hier)/ Rosé Umhängetasche: Radley

Happy New Year! Auch von meiner Seite ein frohes neues Jahr euch allen. Ich hatte zumindest einen guten Rutsch und hoffe, dass ihr auch gut reingerutscht seid. Dieses Silvester habe ich in einem super hochwertigem libanesischen Restaurant L’Emir verbracht und haben es mir mit einem leckeren 3 Gänge Menü gut gehen lassen. Zu Humus, Falafel und der leckersten Dorade, die ich je gegessen habe, gab es regelmäßig ein Ständchen mit einer Bauchtänzerin. Die Stimmung war einfach nur toll und besser könnte es gar nicht gewesen sein. Mit meinem Partyhütchen ging es um die Ecke in eine neu eröffnete Bar AMP im Bahnhofsviertel, die mir richtig gut gefallen hat. Dort gab’s einen Champagne zum Anstoßen und danach wurde zu elektronischer Musik getanzt.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr 2016 und hoffe, dass ihr alle einen tollen Start hattet. Bevor wir so richtig ins neue Jahr starten, wollen wir nochmal einen Blick zurück werfen mit Blick auf unsere Outfits. Welche Outfits haben wir im vergangenen Jahr getragen? Welche Trends haben wir 2016 mitgemacht? Wir haben für jeden Monat unser Lieblingsoutfit rausgesucht und diese für euch zusammengefasst. Natürlich ist jedes Outfit auch nochmal im Text verlinkt, sodass ihr gerne nochmal in den alten Beiträge stöbern könnt, falls sie euch interessieren. Ansonsten wünsche ich euch ganz viel Spaß bei unserem kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schon lange habe ich mit dem Gedanken gespielt, die Welt zu sehen, alles zu entdecken und so viel wie möglich zu erleben. Im Grunde kann man das mein „Life Goal“ nennen. Nach der Schulzeit und dem Abi in der Tasche, standen mir alle Türen offen. Studieren, Reisen, Ausbildung, Umzug, Arbeiten, … Die Qual der Wahl eben! Mit all diesen Themen beschäftigte ich mich und entschloss mich erstmal einen Schritt nach vorne zu gehen indem ich mein Studium in Frankfurt begann. Dennoch ließ mich die Idee, für längere Zeit zu verreisen, nicht los. Die Umsetzung erwies sich allerdings als etwas schwierig, daher blieb diese erstmal im Hinterkopf. Wenn ich alle Urlaube, die ich in meinem Leben so hätte, zusammenrechnen würde, würde ich nie auf die Anzahl der Orte kommen, in denen ich unbedingt mal für eine gewisse Zeit gewesen sein möchte. Es muss für dieses Dilemma also eine andere Lösung geben!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Heute ist der letzte Tag des Jahres, Silvester steht vor der Tür und in wenigen Stunden ist auch dieses Jahr wieder vorbei. 2016 war für Helena und ich ein ganz besonderes Jahr in dem wir super viel erlebt haben und auch hier auf dem Blog war einiges los. Wir durften zusammen mit euch bereits das 6. Jahr mit hypnotized erleben. Unglaublich, dass nächstes Jahr schon der 7. Geburtstag von unserem Blog ansteht. In diesem Jahr haben wir genau 120 Beiträge veröffentlicht und konnten euch somit hoffentlich 120 mal eine kleine Freude bereiten, Inspitationen bieten und auch den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg geben. Doch welche Beiträge haben euch dieses Jahr am meisten gefallen? Zur Feier des Tages haben wir haben mal einen Blick in unsere Statistik geworfen und geschaut, welche Beiträge ihr in diesem Jahr am häufigsten angeschaut habt.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •