Den grauen Rock hatte ich das letzte mal im Sommer an, natürlich ohne Strumpfhose und dafür mit Sandalen und Shirt. Die warmen Temperaturen würde ich mir jetzt liebend gern zurück wünschen, aber da müssen wir wohl noch etwas warten. Den Rock aber kann ich jetzt schon anziehen, warum sollte man seine Kleidungsstücke aus dem Sommer nicht auch im Winter tragen? Einfach Schal, kuschligen Cardigan und Booties dazu kombinieren und schon habt ihr ein perfektes winterliches Outfit. Aber vergesst das Schichten nicht, ich glaube es gibt nichts schlimmeres als im Winter zu frieren! Wie gefällt euch mein Outfit?
Schal: Sheinside / Top: Zara (ähnliches hier) / Cardigan: Brandy Melville (ähnlicher hier oder hier) / Rock: Gina Tricot (ähnlicher hier) / Boots: Ash

 

SHOP THE LOOK:

 

window.tdAsyncInit = function() {
TD.init({
widget: „77f6cb2dc0325d06ff4c402b632aa376“,
locale: „de_DE“
});
};
(function(){
var s = document.createElement(„script“),t = document.getElementsByTagName(„script“)[0];
s.type = „text/javascript“;s.async = true;s.src = „//d1kn3e15znl51s.cloudfront.net/js/tlib.min.js“;
t.parentNode.insertBefore(s, t);
}(document));

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •