Frohe Ostern ihr Lieben, ich hoffe ihr verbringt heute einen tollen Tag mit euren Liebsten! Heute habe ich wieder ein Outfit für euch. Das durfte ich mir nämlich aus der neuen Frühlings- / Sommerkollektion von dem französischen Label Le Temps des Cerises aussuchen. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich das Label noch gar nicht und das obwohl es sogar einen Shop in Frankfurt gibt. Wem geht es genauso? Le Temps des Cerises wurde erst in Deutschland gelauncht und das Konzept gefällt mir unglaublich gut. Les Temps des Cerises will nämlich mit jedem Kleidungsstück und seiner auf den weiblichen Körper abgestimmten Formen die Vorzüge des weiblichen Körpers unterstreichen. Tolles Konzept! Auf jeden Fall bin ich super zufrieden mit meiner Auswahl. Ich wollte mich schon länger mal an etwas knalligere Farbtöne was Jeans angeht herantrauen, schwarze und blaue Jeans habe ich nämlich schon zu genüge in meinem Kleiderschrank! Der schöne Peach Ton ist mal was anderes und für mich einfach purer Frühling! 
Zu dem hellen Pulli habe ich meine weißen Chucks kombiniert, zum ersten Mal in diesem Jahr! So langsam kann ich die dunklen Töne nämlich einfach nicht mehr sehen. Ein Highlight meines Outfits ist übrigens, neben der Jeans natürlich, der tolle Rückenausschnitt meines Pullis. Ich liebe solche süßen Details einfach, denn sie verleihen jedem Outfit nochmal das gewisse Etwas. Ich bin mit diesem Outfit jetzt jedenfalls bereit für den Frühling, es darf allerdings gerne noch ein paar Grad wärmer werden. Was sagt ihr zu meinem Outfit? Gefällt es euch? 
 Pullover: Le Temps des Cerises / Jeans: Le Temps des Cerises / Chucks: Converse / Jutebeutel: Feralstuff / Sonnenbrille: Asos (ähnliche hier oder hier) / Uhr: Daniel Wellington (ähnliche hier)
Dieser Post ist in Kooperation mit Le Temps des Cerises entstanden, vielen Dank!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •