Heute bin ich komplett in Subdued gekleidet, ich durfte mir nämlich zwei Outfits von dem italienischen Label aussuchen. Und ich muss sagen, dass ich total begeistert von den Sachen bin, da sie zum einen total meinen Geschmack treffen und außerdem wie angegossen sitzen. Ich freue mich schon euch demnächst den zweiten Look zu zeigen, der ist nämlich mindestens genauso schön.
Als ich am Mittwoch mit meinem Freund die Fotos für das heutige Outfit shooten wollte und wir an der Location ankamen, staunte ich erstmal nicht schlecht, als diese schon von einer richtigen Meute belegt war, inklusive Kamerateam und Model. Bei genauerem Hinschauen konnte ich das Model doch glatt als Bachelor Jan identifizieren. Wer kann sich noch an ihn erinnern? Also mussten wir auf den Wagon ausweichen, den ihr auf dem ersten Foto sehen könnt. Die Idee hat dem Bachelor wohl so gut gefallen, dass er mir erstmal einen Location-Wechsel vorschlug. Gesagt, getan und noch ein bisschen über das Wetter geplaudert. Wen man beim shooten nicht alles so trifft 😀 Aber zurück zum Outfit: Wie gefällt es euch?
Poncho: Subdued / Jeans: Subdued / Shirt: Subdued / Boots: Ash (ähnliche hier oder hier)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •