Abendkleid mit Spitze: Ever-Pretty / Boots mit Schnallen: Sacha Damenschuhe / Khaki Parka: ähnlich hier, hier oder hier / Statementkette: ähnlich hier oder hier

Wer kennt es nicht? Man ist irgendwo eingeladen, möchte zu einer coolen Party oder weiß noch gar nicht so genau, wohin der Abend so führen wird, aber das Outfit muss trotzdem zu allen Gelegenheiten passen. Schließlich möchte man ja nicht overdressed oder auch underdressed sein. Heute zeige ich euch eine Variante, wie man ein solches Gleichgewicht schafft und ein schickes Spitzen-Abendkleid underdressed, also alltagstauglich styled. 

So ein schwarzes Spitzenkleid habe ich schon öfter mal zu einem schickeren Abendessen getragen und es mit rotem Lippenstift und großen Statementohrringen und hohen Schuhen kombiniert. Das gleiche Kleid möchte ich heute alltagstauglicher gestyled zeigen, sodass man es auch im Büro, zur Schule oder auch zum Weggehen anziehen könnte. Außerdem möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie ihr ein schickes Kleid unterdressed.

Tips for underdressing a chic dress

  • Kombiniert das schicke Kleid mit ein paar coolen Boots und sorgt für einen Stilbruch! Das macht den Look nicht nur interessanter, sondern auch bequem.
  • Eine lässige Jacke, wie zum Beispiel ein Parka oder aber auch eine weite Jeansjacke mit Patches im Destroyed Used Look macht sich bestimmt auch sehr gut zu einem schicken Kleid.
  • Mit den Accessoires kannst du nun entscheiden, in welche Richtung dein Look gehen soll. Entweder du pimpst den Look mit einer klassischen Lack-Clutch wieder auf oder du greifst zu einem coolen Turnbeutel für den nächsten Rave.

Stilbruch Outfit mit schwarzem Spitzen-Kleid und BootsUnderdress a chic dressGerman-Fashion-Blog-Outfit Modeblog Frankfurt Modebloggerin Frankfurt Outfit ParkaModeblog Deutschland German Fashion BlogBoots mit Schnallen - Cowboy Boots

SHOP THE LOOK

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •