Scheint bei euch auch so wunderbar die Sonne? Ich habe das schöne Wetter gleich mal genutzt um Fotos zu machen und euch meine neusten Errungenschaften zu zeigen. Ich habe die leichte Vorahnung, dass dieser Mantel die Geschmäcker spalten wird. Er ist auf alle Fälle mega kuschelig und dick, für den ein oder anderen bestimmt zu dick. Für mich jedenfalls ist er genau richtig. Ich hatte unter dem Mantel nur das kurzärmlige Kleid an und mir war richtig warm (und das kommt bei den aktuellen Temperaturen eigentlich so gut wie nie vor), also genau das richtige für eine Frostbeule wie mich. Seinen Teil dazu hat mit Sicherheit auch meine neue Mütze von Lierys beigetragen, die bei Hutshopping erhältlich ist. Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan vom bald kommenden Winter aber eine gute Sache hat er dann doch: es wird endlich wieder Zeit für Mützen und Schals. Die vermisse ich regelrecht im Sommer aber im Winter kann ich dann endlich alles nachholen, ihr werdet mich nie ohne Mütze und Schal im Winter antreffen, das kann ich euch versprechen 😀 Die Mütze, die ich heute trage dürfte eigentlich für jeden von euch was sein, schließlich geht eine schwarze Bommel Mütze doch einfach immer, oder? Und das schöne Zopfstrickmuster hat quasi nur auf mich gewartet. Wie auch immer, mega praktisch ist sie auch, denn selbst beim größten Windstoß bleiben die Haare da wo sie sein sollen und auch meine Ohren müssen nicht frieren. Kein Wunder, dass ich schon eine richtige Mützensammlung bei mir zu Hause habe. Egal ob beige, braun, blau, grau, khaki oder eben schwarz, bei mir sind so ziemlich alle Farben vertreten. Aber erstaunlich, dass das mein erstes schwarzes Exemplar ist! Wie ist das bei euch im Herbst und Winter? Greift ihr auch auf Mützen zurück?
Mantel: Frontrowshop / Mütze: Lierys / Schal: H&M / Kleid: Aikme / Boots: Vagabond

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •