Gestern nun bin ich 24 geworden! In den Geburtstag reingefeiert wurde bei einem Konzert von der Sängerin Banks im Gibson Club Frankfurt. Dann ging es zum Anstoßen zur einer nahgelegenen Bar und dann überraschten mich Blumen und selbstgemachter Giotto-Kuchen zu Hause. Da ich am Tag vorher meine letzte Uni Klausur geschrieben habe und nun auch Semesterferien habe, hatte ich zum ersten Mal nach langer Zeit an meinem Geburtstag wieder völlig frei. Meine Eltern waren im Urlaub, sodass ich den Tag nur mit meinem Freund und dem Hund verbracht hatte. 
Wir gingen also in einen kleinen Waldzoo und streichelten Pferde, gaben Waschbären einen Handschlag und schauten uns süsse Baby-Kanninchen an. Nach einer Fahrrad-Tour bei dem besten Wetter am Main ging es dann lecker spanisch essen. Eins meiner Lieblingsrestaurants in Frankfurt „Don Juan“ bekam also wieder Besuch von uns und verköstigte uns mit Meeresfrüchten, Datteln und Co. Alles in allem war das ein sehr schöner Tag dafür, dass ich eigentlich nicht wirklich meinen Geburtstag feiern wollte. 🙂 Vielen lieben Dank an alle Glückwünsche an dieser Stelle! 
 Mantel: Mart of China / Shorts: Chicwish / Shirt: Nadine H / Schuhe: Choies / Tasche: Blackfive / Ring: Leonardo / Brille: Firmoo
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •