Vor einiger Zeit habe ich ein kleinen Umschlag mit Nagelfolie von Miss Sophie’s gekommen, die ich testen konnte. Ehrlich gesagt, bin ich nicht mit großen Erwartungen an den Test gegangen und war um so überraschter als das Ergebnis wirklich gut und ordentlich aussah. Die Anwendung ist auch kinderleicht und die Nägel sehen min. 2 ganze Wochen gut aus. Zum Vergleich: Nagellack hält bei mir nur max. 1 Woche bis er dann splittert. Momentan benutze ich auch nur noch Nagelfolie und verzichte ganz auf Nagellack, da das Ergebnis eben, ohne Dellen und Kratzer, ist. Außerdem kann man auf eine fette Schicht Klarlack verzichten, da die Folie von sich aus glänzt und Übermalen ist auch nicht möglich. Abgesehen davon gibt es viele verschiedene Motive, wie Blumenmuster oder Streifen.
Nun zur Anwendung: In einem Set sind verschieden Breite Nagelfolien, die man aber auch ganz leicht mit der Schere zurecht schneiden kann, falls sie nicht passen sollten. Hat man die richtige Breite gefunden, klebt man den Streifen auf den Nagel und schneidet mit der Schere die überstehende Folie ab. Eventuell kann man auch eine Nagelpfeile benutzen, um das Ergebnis zu perfektionieren. Ein bisschen Klarlack um alles zu fixieren und fertig! 
Das geht viel schneller als Nagellack aufzutragen und trocknen zu lassen und ist so unkompliziert. Kennt ihr Nagelfolie, habt ihr sie schon mal benutzt und seid ihr auch so begeistert, wie ich?  
Stirnband: ähnlich hier oder hier / Jacke: ähnlich hier, hier oder hier / Tasche: FredsBruder (ähnlich hier oder hier) / Pullover: Quantum Courage / Jeans: Mavi (ähnlich hier oder hier) / Espadrilles: Sommerlatschen / Armband: Valmano / Nagelfolie: Miss Sophie’s


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •