Wir lieben Schuhe und sie sind ein unglaublich wichtiger Teil unserer Outfits. Schließlich machen sie jeden Look erst perfekt, deswegen wollen wir den heutigen Post auch genau diesem Thema widmen. Jeder von uns hat mehrere davon zu Hause und bei dem ein oder anderen werden auch Exemplare dabei sein, die kaum oder gar nicht mehr getragen werden. Heute möchten wir euch 4 Ideen zeigen, wie ihr euren Schuhen im Hand umdrehen einen neuen Look verpassen könnt. Dabei haben wir uns auf 4 Trend-Schuhmodelle beschränkt, die unserer Meinung nach jeder im Schrank haben sollte. Die „Do It Yourselfs“ sind alle super einfach zum Nachmachen, also keine Scheu!

Birkenstocks im Bronze Lookshoe DIY Birkenstocks

Birkenstocks sind die Trendschuhe aus dem Sommer und außerdem super gemütlich. Warum sollte man die It-Treter nicht auch mit einer coolen Farbe kombinieren? Bronze, roségold und metallic sind total angesagt und wir verraten euch heute, wie ihr euren Birkenstocks einen neuen Anstrich verpassen könnt. Ich habe mich übrigens dafür entschieden, ein günstigeres Paar von Deichmann umzustylen, die sind mindestens genauso gut wie das Original und ihr könnt noch einiges sparen.

DIY-anleitung-birkenstocksx

Diese Materialen braucht ihr für das DIY: Birkenstocks, Spraydose, Abdeck-Klebeband und Zeitungspapier

1. Schritt: Zu erst müsst ihr alle Stellen mit Abdeck-Klebeband bedecken, die nicht angesprayt werden sollen. Dazu zählt vor allem die Sohle. Ich habe im Anschluss zusätzlich noch Zeitung in den Schuh gelegt.

2. Schritt: Jetzt kann auch schon losgelegt werden mit dem Ansprayen! Diesen Schritt solltet ihr auf alle Fälle draußen durchführen und den Boden mit Zeitungspapier schützen. Die Spraydose solltet ihr im Anschluss ca. 30 cm vom Schuh entfernt halten, aber das steht auch alles nochmal auf der Anleitung eurer Spraydose. Sprüht nicht allzu viel und tragt lieber mehrere dünne Schichten auf.

DIY birkenstocks outfitBirkenstocks DIY outfit blog

Glitter Sneakerssneakers DIY vorher nachher

Sneaker sind im Alltag einfach nicht mehr wegzudenken. Wir haben auf unserem Blog gezeigt, dass man sie nicht nur zu sportlichen Looks, sondern auch zu schicken Abendkleidern tragen kann. Stilbrüche finden wir toll und warum auch nicht mal den sportlichen weißen Sneaker in Glitzer tunken und einen glamourösen Treter draus machen? An weißen Sneakern haben wir uns doch auch schon langsam satt gesehen, oder?

DIY glitzer schuhe

Diese Materialen braucht ihr für das DIY: Glitzer zum Streuen, Glitzer-Kleber oder einen anderen starken Flüssigkleber, Klarlack und ein Seidenband

1. Schritt: Zuerst wird der Kleber mit dem Glitzer auf einer Unterlage vermischt, damit sich einige Glitzerpartikel im Kleber (und nicht nur an der Oberfläche) befinden.

2. Schritt: Im Anschluss bepinselt man den Schuh mit dem Glitzer-Kleber-Mix und streut zusätzlich Glitzer auf die Oberfläche. Schließlich kann es ja nicht genug funkeln, oder? 😉

3. Schritt: Nachdem alles getrocknet ist, klopft man leicht das überschüssige Glitzer vom Schuh und fixiert das Ganze mit einem Klarlack (Achtung: Der Lack sollte nicht die Farbe der Glitzerpartikel verändern. Tipp: Probiert auf einer Unterlage erst aus wie sich Glitzer und Klarlack vertragen!)

4. Schritt: Um den Sneaker noch etwas glamouröser zu gestalten, könnt ihr Seidenbänder als Schnürsenkel verwenden! Diese Idee lässt sich natürlich auch für andere Schnürschuhe umsetzen.

DIY Trenchcoat Sneaker 5 DIY Trenchcoat Sneaker 6

Stiefeletten im Boho StilDIY Boots

Wenn ich einem Stil verfallen bin, dann wohl definitiv dem Boho Stil. Ich liebe alles mit Fransen, Spitze, Federn, Blümchen und anderen süßen Details. Zeit also, dass auch meine Boots im Boho Stil umgestylt werden.

Boho Boots DIY anleitung

Diese Materialien braucht ihr für das DIY: Stiefeletten, Kleber, Schere und Deko wie z.B. Gürtel, Spitzenbänder, Fransen, Federn oder Ketten.

1. Schritt: Zu erst einmal solltet ihr in eurem Kleiderschrank nach alten Gürtel, Federn oder Federohrringen, Spitzenbändern und anderen Dekomaterialien Ausschau halten. Ein paar Dinge davon habt ihr bestimmt zu Hause. Ansonsten könnt ihr die Materialien natürlich auch kaufen.

2. Schritt: Jetzt müsst ihr eure Materialien zurecht schneiden. Wickelt sie vorher um den Schuh um zu schauen, welche Länge die richtige ist. Ich habe mit dem Spitzenband begonnen und anschließend mit einem Kleber oben am Schaft befestigt. Genauso bin ich auch bei dem Pailetten Gürtel vorgegangen.

3. Schritt: Die kleinen Ledergürtel habe ich lediglich um den Schuh gewickelt und anschließend mit der normalen Schnalle geschlossen. Wenn ihr wollt könnt ihr sie auch noch mit Kleber fixieren, ist aber kein Muss. Danach habe ich noch meine Federohrringe an den Schuh geklebt und das war’s auch schon!

DIY Boho Boots Outfit BlogDIY Boho Boots Outfit

Studded High Heelshigh heels DIY x

 High Heels hat wahrscheinlich so ziemlich jedes Mädchen/Frau im Schrank. Dieses Schnür-Modell habe ich mir erst vor kurzem zugelegt, da auch ich dem Schnür-Schuh-Trend verfallen bin. Weil es sich hier nur um eine dezente Schnürung handelt, musste noch ein echter Blickfang her…

High Heels DIY

Diese Materialien braucht ihr für das DIY: High Heels, Schmuck-Pins, (Strass-) Kleber

Anleitung: Dieses DIY ist nun wirklich einfach zu verstehen, braucht aber eine geschickte Hand, etwas Zeit und Mühe. Alles was man für das aufpimpen des Absatzes tun muss, ist etwas Kleber auf die Pins (man kann natürlich auch anderen Schmuck nehmen) aufzutragen und sie nacheinander auf den Absatz anzubringen. Et volà!

DIY Heels Outfit 2 DIY Heels Outfit 5

Und, war da was dabei für euch? Wir hoffen, euch haben unsere 4 DIY Ideen gefallen und die ein oder andere Idee wird auch von euch umgesetzt. Welche hat euch denn am besten gefallen?

Und wenn ihr wollt dürft ihr uns jetzt auch noch die Daumen drücken, denn mit diesem Beitrag bewerben wir uns nämlich für den diesjährigen Shoestep Award!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •