Es ist gerade 2 Tage her, seit wir in Köln Germany’s next Topmodel Luisa und Germany’s next Topmodel Finalistin Sarah-Anessa getroffen haben. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass das für uns ein unglaublich tolles Erlebnis war und wir freuen uns schon euch bald mehr davon erzählen zu können. Heute soll es aber um etwas anderes gehen. Denn die beiden Topmodels sahen nicht nur unglaublich gut aus, sie hatten auch beide geschätzte 15 cm Heels an und konnten darin laufen wie ich es mir in meinen Träumen nicht zu wünschen wage. Und mit Sicherheit wisst ihr auch wessen Werk das ist: Jorge Gonzalez’s, Laufstegtrainer von Germany’s next Topmodel!
Im neusten Two for Fashion Clip nimmt die bezaubernde Palina Rojinski die aktuellen High Heel-Trends unter die Lupe, unterstützt wird sie dabei von Jorge Gonzalez. Und die zwei haben noch mehr zu bieten: auch Tipps und Tricks zur richtigen Fußpflege erwarten euch, damit ihr nächste Nacht ganz ohnes schlechtes Gewissen durchtanzen könnt. Aber seht doch einfach selbst:
 Fassen wir also zusammen:
im Herbst wird es nicht nur richtig bunt, es erwarten uns auch noch weitere Trends wie zum Beispiel Plateau-Absätze, PVC Schuhe und Sneaker Wedges. Vorallem den Sneaker-Wedges stand ich bis vor kurzem noch äußerst skeptisch gegenüber, aber je öfter ich sie gesehen habe, desto mehr Gefallen hab ich an ihnen gefunden. Wie auch immer – passend zum Thema haben wir euch unsere High Heels-Favoriten der aktuellen Herbstkollektionen herausgesucht:
FOR THE DAY
Ich persönlich könnte nie (und wollte es auch nicht) tagsüber mit High Heels durch die Stadt laufen. Aber so ganz auf Absätze will ich dann auch nicht verzichten. Die Lösung: Stiefelletten mit kurzem und dickem Absatz oder Sneaker Wedges, denn die sind nicht nur super bequem sondern sehen auch noch gut aus!
1,2,3,4

EYECATCHER
Mit diesen Heels könnt ihr mit der Diskokugel um die Wette strahlen. Egal ob Glitzer, Nieten oder Strasssteinchen, eure Schuhe sind ein klasse Blickfang. Aber Vorsicht: Pailettenkleider und ähnliches sind zu diesen Schuhen absolut verboten.
1,2,3,4


FÜR MUTIGE
Knallige Farben und Colour-Blocking! Zu diesen Schuhen solltet ihr auf
alle Fälle ein schlichtes Outfit tragen, damit das Ganze nicht „too
much“ wirkt. Zum richtigen Outfit sehen die Heels aber super aus und
sind ein tolles Highlight.
 1,2,3,4
Und, was ist euer Lieblingspaar?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •