Bevor Weihnachten vor lauter Silvesterplanungen immer weiter in Vergessenheit gerät will ich den heutigen Post noch einmal nutzen um euch meine Weihnachtsgeschenke zu zeigen. Gestern hat euch Helena schon einen kleinen Einblick gegeben wie sie Weihnachten verbracht hat, heute bin ich also mit meinen Geschenken dran. Ich dachte mir, dass das den ein oder anderen bestimmt interessieren könnte. Und da ich selber total happy mit meinen Geschenken bin, wollte ich sie euch nicht vorenthalten. Achja, und denkt euch zu den Geschenken einfach noch einen rießigen Haufen Süßigkeiten dazu, die kann ich leider nicht zeigen da alles schon aufgegessen ist. 
Von meinen Eltern habe ich ein neues iPhone bekommen, das iPhone 5s in gold. Da ich zeitgleich einen neuen Vertrag bei Eteleon abgeschlossen habe, hat es nur 59€ gekostet, inzwischen ist der Preis sogar nochmal runtergesetzt worden! Wenn man bedenkt, dass das Handy ohne Vertrag 700€ kostet haben wir da also ein richtiges Schnäppchen gemacht. Ich habe euch das Angebot mal verlinkt, falls sich das für euch interessant anhört. 
Diese wunderschöne Kommode habe ich von meinem Freund bekommen. Ich hatte mir schon ewig eine Kommode gewünscht und diese hier ist einfach perfekt. Sie passt super zur restlichen Einrichtung und bietet genug Platz um noch das ein oder andere verstauen zu können. Jetzt fehlt nur noch eine hübsche Lampe und ein wenig Deko 🙂
Auch die Eltern von meinem Freund haben mich überrascht und zwar mit einem Zara Gutschein. Einmal richtig schön shoppen gehen ohne schlechtes Gewissen ist doch mal was, oder? Gerade hat ja auch der große Sale angefangen, ich hoffe, dass ich noch was schönes finde. Den Kino Gutschein habe ich von meinem Bruder bekommen, genau das richtige für mich. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher in welchen Film es gehen soll, vielleicht habt ihr ja ein paar Empfehlungen für mich? 
Mein erster Mac Lippenstift, sogar mein allererstes Mac Produkt überhaupt! Da hat mein Freund wirklich mal bewiesen, dass er auch zuhört was ich den ganzen Tag so rede, aber schwer war das wirklich nicht .. ich habe bestimmt 100 mal erwähnt wie gerne ich einen Mac Lippenstift haben würde 😀 Jetzt trage ich ihn quasi täglich, hat sich also gelohnt 🙂 
Ganz besonders habe ich mich auch über die selbstgenähten Sachen meiner Mutter gefreut. Auf dem Foto könnt ihr ein neues Mäppchen und einen Schlüsselanhänger sehen, außerdem hat sie mir noch eine Handyhülle und eine Aufbwahrungsbox aus Stoff genäht. Selbstgemachte Sachen sind immer ganz besonderes toll, oder? 
Was habt ihr zu Weihachten bekommen? Und habt ihr die Weihnachtsfeiertage genauso genossen wie wir?
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •