Wie fange ich einen solchen Post am besten an? Ich weiß es selber nicht genau. Um ehrlich zu sein drücke ich mich schon seit Tagen davor mich hinzusetzen und diese Zeilen für euch zu tippen. Aber fangen wir am Besten mal beim Anfang an. Helena und ich haben vor fast 7 Jahren diesen Blog hier gegründet. Damals sind wir noch zur Schule gegangen und haben einfach aus Spaß damit angefangen, ohne konkreten Plan und ohne genaue Vorstellungen. Was sich heute daraus entwickelt hat, hätten wir selber wohl niemals geglaubt. Hätte mir jemand vor 7 Jahren erzählt, was wir beide mit hypnotized alles erleben und erreichen würden, hätte ich denjenigen wohl nicht für ganz voll genommen. Heute sind wir an einem Punkt angekommen auf den ich ehrlich gesagt ziemlich stolz bin auf das was wir zusammen erreicht haben. Mir macht das Bloggen unglaublich viel Spaß und ich freue mich so sehr, dass sich in all den Jahren so viele tolle Menschen gefunden haben, die unseren Blog tagtäglich besuchen. Hypnotized ist wirklich mein Herzensprojekt, mein kleines Baby, in das ich schon so viel Arbeit und Mühe gesteckt habe. Das habe ich immer super gerne getan, es gibt für mich nichts schöneres als meine Liebe zur Mode, Beauty und natürlich meine Reisen mit euch zu teilen.

Aber wie sagt man so schön? Jedes Abenteuer geht eines Tages auch zu Ende und so ergeht es mir jetzt auch. Ich habe beschlossen, dass ich nicht länger ein Teil von diesem Blog sein werde. Trotzdem bleibt hypnotized natürlich weiterhin bestehen, ich bin mir sicher, dass Helena auch in Zukunft tolle Beiträge für euch schreiben wird.

Tja, aber wie geht es jetzt weiter bei mir? Ich stürze mich in ein neues Abenteuer. Ich könnte mir niemals vorstellen, mit dem Bloggen komplett aufzuhören, all das ist schon so ein unglaublich großer Teil meines Lebens, dass ich es viel zu sehr vermissen würde. Lange Rede kurzer Sinn: Heute ist mein neuer Blog online gegangen und ich bin unglaublich aufgeregt. Ihr findet mich ab sofort auf Lauras Journal, mein kleines Tagebuch in dem sich alles um Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen dreht. Ich würde mich so unglaublich freuen, wenn ihr mit dabei seid. Das alles ist für mich ein großer Neuanfang und ich bin unglaublich gespannt, wie euch mein neuer Blog gefallen wird.

Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass sich Helena und ich im Guten trennen. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Punkt für viele noch ein großes Fragezeichen war. Die 7 Jahre bloggen mit Helena waren eine unglaublich tolle Zeit, die ich natürlich niemals vergessen werde. Gemeinsam haben wir so viel geschafft und so viel erlebt, wofür ich sehr dankbar bin.

Jetzt heißt es aber auf in neue Abenteuer und ich hoffe so sehr auf eure Unterstützung bei diesem neuen Projekt. Meinen neuen Blog verlinke ich euch gerne nochmal hier. Um keine neuen Posts zu verpassen würde ich mich unheimlich über euer Like bei Facebook und euer Abo bei Bloglovin freuen. Mein Instagram Account bleibt natürlich bestehen, nur unter neuem Namen. Aus laura_hypnotized wird lauras_journal.

Und ich glaube mit diesen Zeilen entlasse ich euch auch heute. Puuuh, das war jetzt ganz schön viel Input. Schaut unbedingt auf Lauras Journal vorbei, da wartet bereits der erste Post auf euch mit noch mehr Zeilen zu meinem Neuanfang. Vielen Dank für alles! Wir sehen uns <3

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •