Valentinstag! – Die einen mögen ihn, die anderen nicht. Ich mag es jedenfalls einen Tag besonders zu machen, sei es der 14.02.2013 oder auch ein anderer Tag. Der Valentinstag bietet sich einfach sehr gut an etwas schönes zu unternehmen, wie zusammen Essen zu gehen, oder sich gegenseitig eine kleine Freude zu machen, schließlich gibt es auch besondere Restaurant-Angebote. Ich finde, man sollte den Tag als Chance sehen sich etwas zu gönnen, sich etwas mehr Zeit für bestimmte Personen zu nehmen, die einem sehr viel bedeuten, und einfach mal den Alltag vergessen.
Jemanden eine kleine Freude zu machen, sei es mit einem Essen oder einer kleinen Aufmerksamkeit, macht nicht nur Spaß, sondern zeigt auch, dass einem an dieser Person etwas liegt. Besonders gut gefällt mir die Point-Rouge Idee Parfüm, mit einer kleinen Nachricht und ganz schön verpackt, zu verschenken. Ich denke, dass das etwas nicht zu Gewöhnliches ist, wie einen Strauß Blumen zu verschicken. Die Idee, eine besondere Person mit einem bestimmten Duft zu verbinden, finde ich sehr toll. Nicht nur weil man mehr davon hat als von einem Blumenstrauß, sondern weil man genau diesen Duft auch mal zufällig auf der Straße begegnet und an die Person denkt, die es einem mal als „kleine Aufmerksamkeit“ verschenkt hat. 
Falls ihr euch nicht sicher seid, welches Parfüm zu der jeweiligen Person passt, bietet Point Rouge auch eine Duftberatung an und auch eine Vorauswahl an Düften, die an zum Valentinstag passen, ist möglich. 

Meine Parfumsammlung

Image and video hosting by TinyPic
Marry me by Lanvin via Point Rouge Valentinstag
Marry me! by Lanvin erzählt eine moderne Lovestory. Egal ob die Liebe viele Jahre, einen Tag oder gar nur wenige Stunden jung ist – Marry me!“ ist der emotionale und spontane Aufruf, die Liebe zu besiegeln! 56 € (50 ml)
Cherry in the air by Escada

Liebe Grüße, Helena

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •