Schon lange habe ich mir ein ghd Styler gewünscht, weil viele meiner Freundinnen ihn schon hatten und ich auch mal in den Genuss kam ihn zu benutzen, als wir uns zu einer Party fertig gemacht haben. Leider war er mir immer etwas zu teuer und eigentlich hatte ich ja schon ein gutes Glätteisen mit dem ich ganz zufrieden war.
Nach dem Sommer sind meine Haare leider duch zu viel Sonne und Färbung sehr beansprucht gewesen, sodass ich so ziemlich alles versucht habe, sie wieder gesund zu pflegen und zu schonen. Erst wurden sie ein ganzen Stück kürzer geschnitten, dann habe ich meine Haarprodukte zu der Dove Pflegeserie gewechselt und nach dem Duschen immer kalt abgewaschen. Ihr glaubt, nicht wie sie dann geglänzt haben! Das ist ein echter Geheimtipp! 🙂 
Natürlich wollte ich aber trotzdem nicht auf ein Glätteisen verzichten, um sie richtig zu stylen und bin umso glücklicher als der ghd Styler zur Weihnachtszeit bei mir zu Hause angekommen ist. Für mich ist das definitiv der beste Styler, den es gerade auf dem Markt gibt. Allein schon die Verpackung sieht wunderschön und hochwertig aus und von dem Inhalt ganz abgesehen. Man schließt ihn an und schon ist er heiß. Für mich, als ungeduldigen Menschen, ist das einfach perfekt. Doch bevor man zu glätten anfängt, sollte man unbedingt ein Hitzeschutzspray, wie „Schutzengel“ von Got2b verwenden, um die Haare beim Stylen zu schonen und dann ganz einfach und leicht, runter gleiten lassen. In der Box befindet sich auch eine Tasche für das Glätteisen, die auch als Ablage dient. Außerdem ist in der Tasche neben dem Wonderland-Styler noch Platz für das Hitzeschutzspray, das ist besonders praktisch beim Reisen. Mein altes Glätteisen habe ich nun weitergegeben und dieses liebe ich einfach immer wieder auszupacken. Klingt schon ein bisschen freakig. 😀
ghd Styler Wonderland
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •