Jeder kennt sie, die kleinen und großen Probleme des Alltags. Auch im Beauty Bereich lauert das ein oder andere lästige Problem, das bestimmt jeder von euch kennt. Nagellack der ewig braucht um zu trocken oder Parfum, dessen Duft schon nach kurzer Zeit wieder verflogen ist sind da nur ein paar Beispiele. Wir haben uns mal Gedanken zu 5 Beauty Problemen gemacht und stellen euch heute gleichzeitig 5 Helfer vor, die diese Probleme super lösen können.

1. Express Dry Drops für Nagellack

Und da sind wir auch schon bei dem ersten Problem: Nagellack, der ewig braucht um zu trocknen. Vor allem wenn man eigentlich gar keine Zeit hat und gerade losgehen will kann es einem schon mal wie eine Ewigkeit vorkommen, bis der Nagellack endlich getrocknet ist. Für dieses Problem gibt es aber eine ganz einfache Lösung. Seit mehreren Monaten benutze ich schon die Express Dry Drops von Essence und komme nicht mehr ohne aus. Gebt einfach einen Tropfen auf euren frisch lackierten Nagellack und euer Nagellack ist in einigen Sekunden trocken.

2. Haarserum bei Haarausfall

Kommen wir zu einem Problem, dass wirklich unangenehm werden kann, die Rede ist von Haarausfall. Die Ursachen hierfür können ganz unterschiedlich sein. An erster Stelle würden wir euch einen Besuch beim Arzt empfehlen, um Ursachen wie einen Nährstoffmangel, Krankheiten oder ähnliches auszuschließen. Handelt es sich bei dem Haarausfall um hormonell-, erblich- oder stressbedingten Haarausfall, könnt ihr euch aber mal das Haarserum Thiocyn anschauen. Hierbei handelt es sich um eine Spezialpflege, die dank des Wirkstoff Thiocyanat bei Haarausfall hilft. Thiocyanaat ist ein körpereigenes Molekül und schützt und stärkt die Haarwurzel. Das Serum sollte ein mal täglich in die Kopfhaut einmassiert werden und hat einen praktischen Plastikkopf, mit dem man das Serum super auf der Kopfhaut verteilen kann.

3. Kokosöl als Allrounder

Auch das 3. Problem kennt jeder von uns. Abends wollen wir uns abschminken und stellen fest, dass unser Abschminkzeug leer gegangen ist. Oder unsere Bodylotion, unsere Lippenpflege oder unsere Haarspülung.  Unsere Lösung für all diese Probleme? Kokosnussöl! Unser Tipp an euch ist, dass ihr immer etwas Kokosnussöl zuhause haben solltet. Dieses Öl ist nämlich ein richtiges Allround Talent und kann auf so viele unterschiedliche Arten genutzt werden. Es eignet sich super zum Abschminken, als Hautpflege, Lippenpflege, Haarspülung und mit dieser Aufzählung könnte ich wohl ewig weitermachen.

4. Wimpernserum für lange Wimpern

Wir kennen wohl alle das Gefühl, wenn die Wimpern einfach nicht so schön lang und voluminös sein wollen, wie wir es gerne hätten. Da hilft auch die beste Mascara der Welt nichts. Eine super Lösung für lange Wimpern sind Wimpern-Seren, die durch ihren Wirkstoff die Wimpern zum Wachstum anregen. Helena benutzt schon seit einiger Zeit das Wimpernserum RevitaLash und schwärmt total davon. Hört sich erstmal an wie Hokospokus aber es wirkt tatsächlich! Wer unter  zu kurzen Wimpern leidet, sollte sich solche Wimpern-Seren mal genauer anschauen.

5. Vaseline für Parfum

Kommen wir zu dem letzten Problem, vor dem wir tagtäglich stehen. Man kauft sich ein neues Lieblingsparfum, trägt es voller Vorfreude auf und nach wenigen Stunden ist der Duft auch schon wieder verflogen. Tragt das nächste Mal einfach eine dünne Schicht Vaseline auf die Stelle auf, auf die ihr euer Parfum sprüht. Fette verlängern die Haltbarkeit eines Duftes, deswegen eignen sich Vaseline oder eine geruchsneutrale Bodylotion perfekt als Grundlage und ihr habt viel mehr Freude an eurem Parfum.

Und das waren sie auch schon, unsere 5 Beauty Probleme und unsere Lösungen. Welches Problem kommt euch denn bekannt vor? Und kanntet ihr schon unsere kleinen Helfer? Wir freuen uns auf eure Meinung in den Kommenaren!

Dieser Post wurde von Thiocyn Haarserum unterstützt.

  • 3
  • 2
  •  
  •  
  • 1
  •