Dieser Beitrag wird von AUSSIE unterstützt.

Im letzten Blogpost habe ich euch alles über mein Hair Umstyling von Balayage zur betonten Natürlichkeit berichtet. Bei der Gelegenheit habe ich mir noch ein paar Tipps vom Friseur eingeholt, wie man das Haar schön und gesund im Sommer behält. Natürlich möchte ich sie an euch weitergeben und euch gleichzeitig nach euren Tipps fragen. Auf meiner Kuba-Reise hatte ich bereits das neue Aussie Travel Set mit feuchtigkeitsspendenden Produkten wie dem Miracle Moist Mini-Shampoo und dem Miracle Moist Mini-Conditioner dabei. Außerdem gehört auch die 3 Minute Miracle Reconstructor Mini-Intensivkur für geschädigtes und strapaziertes Haar zum Set. Am Ende des Beitrags verlose ich genau dieses Travel Set sowie eine 3 Minute Miracle Intensivkur an euch, damit ihr die Produkte auch mal testen und sie mit auf Reisen nehmen könnt.

 10 Haarpflegetipps und meine Haarroutine

Ich fange mal bei der Haarwäsche an und zeige euch meine aktuellen Produkte der Aussie Pflegeserie `Aussie Repair Miracle´. Vorab möchte ich aber verraten, wieso es wichtig ist eine Pflegeserie einer Marke zu benutzen und warum ich mich für diese Pflegeserie von Aussie entschieden habe. Zum einen bauen die Produkte einer Pflegeserie aufeinander auf und geben mit jedem Produkt der Serie dem Haar das, was noch fehlt um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Zum anderen habe ich mich für diese Serie entschieden, da meine Haare neulich koloriert wurden und ich sie der Sonne ausgesetzt habe, Salzwasser dazu kam und bei langen Haaren zeigt sich das schnell bemerkbar. Die Repair Miracle Serie mit australischem Macadamianuss-Öl, Jojobasamen-Öl und Avocado-Öl kommt da wie gerufen!

1. Für eine Haarwäsche reicht Shampoo in Größe einer Haselnuss aus. Man sollte darauf achten alles gut zu verteilen und gut einzumassieren. Eine kleine Menge ist nicht nur gut für eure Kopfhaut, sondern auch für euren Geldbeutel und die Umwelt.

2. Nach dem Shampoonieren solltet ihr bei jeder Haarwäsche (!) den passenden Conditioner aus derselben Pflegeserie einer Produktlinie nehmen, da eine Pflegeserie aufeinander aufbaut.

3. Der Conditioner sollte nur in die Längen eingearbeitet werden.

Nachdem ihr den Conditioner rausgewaschen habt, solltet ihr einmal in der Woche die passende Intensivkur derselben Pflegeserie benutzen.

5. Gebt die Intensivkur hauptsächlich in die Längen. Dank dem Melissenblätter-Exrakt pflegt und repariert die Intensivkur euer Haar.

6. Wickelt eure Haare in ein warmes feuchtes Handtuch für ca. 15 min ein. Durch die Wärme können Haare die Intensivkur besser aufnehmen und das führt zu einem besseren Ergebnis.

7. Wascht die Intensivkur gründlich aus, trocknet die Haare handtuchtrocken und gebt gegebenfalls ein Haaröl oder ein Hitzeschutz in die Längen/Spitzen auch wenn ihr nicht zum Glätteisen greift. Das Öl sorgt für Feuchtigkeit und der Hitzeschutz kämpft gegen die Sonneneinstrahlung an. Im Sommer benutze ich immer Hitzeschutz, da ich das wie eine Sonnenkreme für die Haare sehe.

8. Bürstet eure Haare gut durch und lasst sie möglichst an der Luft trocknen. Sollten Sie zu frizzy sein, dann greift nochmal zum Pflegeöl.

9. Was das Styling angeht, gilt hier „Je weniger, desto mehr“. Die meisten Stylingprodukte trocknen Haare aus und können auch der Kopfhaut schaden. Stylingprodukte sind vergleichbar mit Make-Up. Beides sollte man nicht zu lange tragen und gründlich auswaschen.

10. Letzter Tipp und jetzt schließt sich auch der Kreis. Jede Haarwäsche strapaziert und beansprucht das Haar. Versucht eure Haar so lange wie möglich frisch zu halten und das geht am besten mit einem Trockenshampoo. Das Wunderspray hinterlässt einen leckeren Aussie-Duft und ein Frischgefühl, mit dem man einen Tag überbrücken kann.

 

Gewinne 1 von 3 Aussie Paketen

 

Gewinne 1 von 3 Aussie  Gewinnpaketen, bestehend aus Travel Set und einer 3 Minute Miracle Intensivkur.

Teilnahmebedingung: Schreibt mir unter mein aktuelles Foto auf meinem Instagramkanal (hypnotized_blog) in die Kommentare, auf welche Reise ihr das Aussie Travel Set mitnehmen würdet.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein, in Deutschland wohnen und bis Sonntag, den 14. Mai 2017 23:59 Uhr kommentiert haben. Die glücklichen Gewinner werden dann von mir ausgelost und benachrichtigt. Die Gewinnerdaten zum Gewinnversand werden an die Agentur Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH weitergeleitet.

Ich wünsche euch viel Glück!

  • 1
  •  
  • 1
  • 1
  •