Browsing CategoryLifestyle

Dieser Beitrag wird von AUSSIE unterstützt.

Im letzten Blogpost habe ich euch alles über mein Hair Umstyling von Balayage zur betonten Natürlichkeit berichtet. Bei der Gelegenheit habe ich mir noch ein paar Tipps vom Friseur eingeholt, wie man das Haar schön und gesund im Sommer behält. Natürlich möchte ich sie an euch weitergeben und euch gleichzeitig nach euren Tipps fragen. Auf meiner Kuba-Reise hatte ich bereits das neue Aussie Travel Set mit feuchtigkeitsspendenden Produkten wie dem Miracle Moist Mini-Shampoo und dem Miracle Moist Mini-Conditioner dabei. Außerdem gehört auch die 3 Minute Miracle Reconstructor Mini-Intensivkur für geschädigtes und strapaziertes Haar zum Set. Am Ende des Beitrags verlose ich genau dieses Travel Set sowie eine 3 Minute Miracle Intensivkur an euch, damit ihr die Produkte auch mal testen und sie mit auf Reisen nehmen könnt.

Kleid: Honeyz

Früher oder später beschäftigt sich jeder mal mit dem Thema Hochzeit. Mit dem Alter wird das Thema immer größer. Langsam häufen sich verlobte Freunde im Freundeskreis, man sieht Brautjungfernfotos und Verlobungsringe auf Facebook/ Instagram und kommt selber ins Grübeln. Ich bin mir noch nicht sicher, ob dieser Post eine Kolumne aus dem Leben einer Mitte 20 jährigen sein soll, oder ob ich diese Zeilen nur nutze, um euere Stellungnahme zu dem Thema zu erfahren. Um es vorweg zu nehmen, ich habe momentan keine Verlobung, geschweige denn Hochzeit, geplant. Ob ich irgendwann mal heiraten möchte? Schwierige Frage, aber wenn alles ganz gut passt, dann könnte ich es mir schon ganz gut vorstellen diesen Schritt eines Tages zu wagen.

Schon bevor ich begonnen habe als Flugbegleiterin zu arbeiten, hatte ich bestimmte Vorstellungen davon, wohin ich mal reisen möchte und was ich eigentlich dort machen möchte. Mittlerweile sehe ich das Reisen (vielleicht auch durch meinen jetzigen Beruf) aus einem neuen Blickwinkel. Einfach nur an einem schönen Ort auf der Welt zu sein, ist die eine Sache, aber dort etwas einzigartiges zu erleben und das am besten auch noch mit jemanden, den man mag, ist eine andere. Wenn man beides in Kombination hat, dann hat man aus meiner Sicht die Glückskarte gezogen!

Wie fange ich einen solchen Post am besten an? Ich weiß es selber nicht genau. Um ehrlich zu sein drücke ich mich schon seit Tagen davor mich hinzusetzen und diese Zeilen für euch zu tippen. Aber fangen wir am Besten mal beim Anfang an. Helena und ich haben vor fast 7 Jahren diesen Blog hier gegründet. Damals sind wir noch zur Schule gegangen und haben einfach aus Spaß damit angefangen, ohne konkreten Plan und ohne genaue Vorstellungen. Was sich heute daraus entwickelt hat, hätten wir selber wohl niemals geglaubt.