Browsing CategoryBeauty Blog

Wie ihr vielleicht schon auf Instagram Stories (@hypnotized_blog) mitbekommen habt, habe ich mir zum aller ersten Mal eine Wimpernverlängerung in Frankfurt bei Flawless-Studio (Werbung, wegen Markennennung in diesem Blogbeitrag) machen lassen. In diesem Blogpost zeige ich euch Vorher-Nahher-Fotos, berichte über meine Erfahrungen mit einer Wimpernverlängerung bei Flawless Studio in Frankfurt und gebe euch Tipps worauf ihr bei Wimpern-Extensions achten solltet. Außerdem erzähle ich euch, was ich daraus gelernt habe und beim nächsten Mal besser machen werde.

Bei vielen anderen Bloggern und Freundinnen habe ich Wimpern-Extensions bereits Monate vorher beobachtet und bewundert, sodass ich es nun jetzt einfach selbst mal ausprobieren musste. Ein bisschen aufgeregt war ich schon, wie das zum Schluss aussehen wird und ob das auch so aussehen wird, wie ich es mir vorgestellt habe. Mit dem Flawless Studio am Frankfurter Hauptbahnhof habe ich ein Kosmetikstudio gefunden, das diese Leistung anbietet und viel Wert auf Qualität legt. Von einigen habe ich gehört, dass sie zum Beispiel eine Allergie gegen den Wimpernkleber bekommen haben oder eine Augenentzündung mit dem Eingriff einher ging, deshalb war es mir sehr wichtig, dass die verwendeten Materialien, wie der Kleber zum Beispiel, aus Deutschland und nicht aus China kommt und dass das Kosmetikstudio generell mit qualitativen Produkten arbeitet.

Dieser Beitrag wird von Kérastase unterstützt.

Bei Instagram Stories (hypnotized_blog) habe ich euch bereits zu meinem Friseurbesuch bei Dylus in Frankfurt mitgenommen und euch einen kleinen Einblick geben, welche Haarveränderung bei mir anstand. Zusammen mit Sarah von dem Blog Hijadelaluuna (hier auf dem Foto) und anderen Bloggerinnen durfte ich die neuen Les Touches Chromatiques von Kérastase testen. Diese sorgen für eine Wiederbelebung der Farbintensität von coloriertem Haar und verleihen dem Haar neuen Glanz. Man kann sich zwischen den Farben Kühles Blond, Kühles Braun, Kupfer und Rot entscheiden und so die Haarfarbe auffrischen. Dazu wird die wählte Farbe der Les Touches Chromatiques zusammen mit der passenden Haarmaske Masque Chromatique gemischt. Die Haarmaske ist für feines oder dickes Haar gedacht und verleiht dem Haar Geschmeidigkeit und intensive Pflege. Wichtig ist auch, dass sich die Farbe rauswäscht, sodass man auch ohne schlechtes Gewissen mal was Neues probieren kann.  

Heute zeige ich euch, wie man Gelnägel zu Hause ganz einfach und schnell selber machen kann. Alles was ich für dieses DIY benutzt habe ist ein UV-Lack Compact Starter-Kit von Emmi-Nail, was ich euch nur empfehlen kann. Ihr könnt aber natürlich auch ähnliche Produkte einer anderen Marke für dieses DIY nutzen. Dieses DIY ist auf Naturnägel abgestimmt. Wenn ihr an Kunstnägel interessiert seid, dann findet ihr hier eine Anleitung zu Gelnägel mit künstlicher Verlängerung.

Dieser Beitrag wird von AUSSIE unterstützt.

Im letzten Blogpost habe ich euch alles über mein Hair Umstyling von Balayage zur betonten Natürlichkeit berichtet. Bei der Gelegenheit habe ich mir noch ein paar Tipps vom Friseur eingeholt, wie man das Haar schön und gesund im Sommer behält. Natürlich möchte ich sie an euch weitergeben und euch gleichzeitig nach euren Tipps fragen. Auf meiner Kuba-Reise hatte ich bereits das neue Aussie Travel Set mit feuchtigkeitsspendenden Produkten wie dem Miracle Moist Mini-Shampoo und dem Miracle Moist Mini-Conditioner dabei. Außerdem gehört auch die 3 Minute Miracle Reconstructor Mini-Intensivkur für geschädigtes und strapaziertes Haar zum Set. Am Ende des Beitrags verlose ich genau dieses Travel Set sowie eine 3 Minute Miracle Intensivkur an euch, damit ihr die Produkte auch mal testen und sie mit auf Reisen nehmen könnt.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Salon Tobias Tröndle und Wella Professionals.

Wie ihr vielleicht schon auf Instagram (hypnotized_blog) mitbekommen habt, war ich vor kurzem bei einem Top-Friseur in der Frankfurt. Salon Tobias Tröndle sitzt mitten in der Frankfurter-Innenstadt und hat tolle Referenzen vorzuweisen. Tobias Tröndle (auf den Fotos), der Geschäftsführer des Salons, kommt aus einer Friseurfamilie. Sein Vater hat bereits zahlreichen Promis die Haare schön gemacht. Von ihm inspiriert hat er  aber seinen eigene Weg gefunden, erfolgreich in dem Business zu sein. Nachdem er in New York bekannten Gesichtern aus aller Welt die Haare frisiert hat, zusammen mit Wella ein Buch kreiert hat und sich bei Bamble and bamble mit Haarstyling beschäftigte, kam er zurück nach Frankfurt und eröffnete seinen eigenen Salon. Hätte ich das alles früher gewusst, wäre ich bestimmt schon eher dort gewesen!

Was darf ab und zu auf gar keinen Fall fehlen? Ein richtig schöner Spa Abend, an dem man sich und seinem Körper mal etwas Gutes tut und sich etwas gönnt. Am besten schnappt man sich dafür eine Freundin, kauft ein paar leckere Snacks ein und schmeißt Netflix an oder bequatscht den neusten Klatsch. Auch der Beauty Aspekt ist da natürlich ein Muss. Dass wir beide große Fans von Masken sind, ist bestimmt kein Geheimnis mehr, die extra Portion Pflege tut der Haut einfach gut. Vor allem im stressigen Alltag kommt so etwas ja gerne mal zu kurz und umso wichtiger ist es, sich immer wieder daran zu erinnern und sich die Zeit für eine kleine Auszeit zu nehmen.