modeblog-german-fashion-blog-herbst-outfit-kleid-schal-1

Cardigan: Asos (ähnlicher hier oder hier) / Kleid: Zara (ähnliches hier) / Mütze: H&M (ähnliche hier) / Schal: H&M (ähnlicher hier) / Tasche: Tom Tailor Denim / Stiefeletten: Sacha

Hallo ihr Lieben, heute trage ich einen meiner absoluten Lieblingslooks. Ich mag das heutige Outfit super gerne und freue mich total es euch endlich zeigen zu können. Ich habe festgestellt, dass ich im Herbst und Winter viel öfter auch mal zu helleren Farben greifen sollte, genau so wie bei dem heutigen Look. Ich greife oft ganz automatisch zu schwarz und grau, geht euch das auch so?

  • 2
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  

Auf dem deutschen Beautyblog geht es heute um die perfekten Frisuren für Weihnachten.

Hallo ihr Lieben, langsam aber sicher steuern wir immer näher in Richtung Weihnachten zu. Die ersten Geschenke werden gekauft und wir machen uns schon ein paar Gedanken, was wir denn an Weihnachten anziehen könnten. Zumindest geht es uns so, denn vor allem die Vorfreude macht die Vor-Weihnachtszeit ja so besonders. Neben dem perfekten Outfit muss natürlich auch ein passendes Styling her. Und da es an Weihnachten aber auch an Silvester ja bekanntlich etwas mehr sein darf, haben wir heute 4 Frisuren für euch, die sich ganz prima für die festlichen Tage eignen.

  • 5
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  

modeblog-german-fashion-blog-outfit-cardigan-kleid-4

Oversized Wool Cardigan: Gina Tricot/ Schwarzes Kleid: Gina Tricot/ Dicke Winterboots: Crickit Issy/ Rosa Umhängetasche: Radley/ Bluetooth Kopfhörer: Sudio Sweden (-15% auf alles im Shop mit dem Code „hypnotized15“)

Heute zeige ich euch einige meiner neuen Lieblingsstücke und treue Begleiter für den Winter. Diejenigen, die mich persönlich kennen, wissen dass mir IMMER kalt ist. Ich bin eine wahre Frostbeule und taue im Hochsommer erst so richtig auf. Vielleicht könnt ihr auch auf einigen Fotos schon meine unnormal rot angelaufenen Hände entdecken, die  ich bei Kälte immer bekomme. Ich versuche sie meist unauffällig zu verstecken, aber manchmal gelingt mir das auch nicht so ganz. Wie alles auf der Welt hat Kälteempfindlichkeit seine Vor-und Nachteile. Der große Vorteil ist, dass man sehr wenig schwitzt und lange Saunabesuche oder Dampfbäder genießen kann. Der Nachteil, im Winter hält man es nur kaum aus und das auch nur mit Hilfsmittel, wie Handwärmer, und natürlich auch richtiger Kleidung. Früher habe ich mich immer gegen

  • 7
  • 2
  •  
  •  
  •  
  •  

geschenke-fuer-maenner-zu-weihnachten

Photo thanks to Florian Roser

Seid ihr schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Für mich ist es immer schwierig etwas passendes für Papa, Freund und Bruder zu finden. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass ich nicht die einzige hier bin und es einigen von euch bestimmt genauso geht. Aus diesem Grund habe ich hier einen Geschenke Guide für Männer… für coole Männer zusammen getragen um euch bei der Suche behilflich zu sein. Andererseits würde ich mich auch über eure Ideen in den Kommentaren freuen, da ich selbst auch noch ein paar Geschenke besorgen muss. 🙂

  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Auf ihrem Modeblog zeigt Laura einen Herbst Look, bestehend aus Maxi-Kleid und Fake Fur Weste.

Kleid: Dorothy Perkins / Fake-Fur Weste: Dorothy Perkins / Tasche: FredsBruder (ähnliche hier oder hier) / Hut: Six  (ähnlicher hier oder hier) / Stiefeletten: Asos (ähnliche hier oder hier)

Hallo ihr Lieben, na wem von euch kommt das Outfit bekannt vor? Ich hatte es vor kurzem bei unserem Shopping Tag im Wertheim Village an und habe mich so in die Kombination verliebt, dass ich euch das Outfit unbedingt nochmal richtig zeigen wollte. Maxi Kleider trage ich viel zu selten, dabei finde ich sie eigentlich super schön. Vor allem das Modell aus dem heutigen Post hat es mir total angetan, sowohl der Schnitt als auch das Muster sind für mich total perfekt.

  • 7
  • 2
  •  
  •  
  •  
  •  

modeblog-german-fashion-blog-spa-day-wellness-winter-5

Dieser Beitrag wurde von Gillette Venus unterstützt.

Draußen wird es immer kälter und langsam ist es wirklich nicht mehr abzustreiten, dass uns der Winter erreicht hat. Und obwohl ich der Kälte nicht all zuviel abgewinnen kann, freue ich mich schon riesig auf meinen ersten Weihnachtsmarktbesuch, Plätzchen backen und alles was die Winterzeit so mit sich bringt. Auch auf Weihnachten freue ich mich schon total, wie sollte es auch anders sein? Schönes Zusammensein mit der Familie, leckeres Essen und natürlich auch Geschenke. Damit einher geht aber auch der typische Weihnachtsstress, denn Geschenke müssen gekauft und Vorbereitungen getroffen werden. Da bleibt oftmals wenig Zeit für eine kleine Auszeit für sich, um ein bisschen runterzukommen. Für Helena und mich ist es dafür umso wichtiger regelmäßig einen kleinen Spa Day einzulegen, an dem wir uns treffen und uns etwas Entspannung gönnen. 

  • 6
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •