Hypnotized Blog Relaunch

Hallo ihr Lieben,

ihr habt in den letzten Tagen ungewöhnlich wenig von uns gehört. Wir haben eine kleine “Zwangspause” eingelegt, denn wir haben es hier und da schon mal angekündigt: wir sind mit unserem Blog von Blogger zu WordPress umgezogen! Endlich ist es vollbracht und wir freuen uns rießig euch jetzt auf hypnotized 2.0 begrüßen zu dürfen.

Paisley-Shirt-Outfit-22

Sunnies: Ray Ban / Bag: Liebeskind / Jeans: Mavi / Shirt: Kitsch Bitch/ Cardigan: Tchibo / Espadrilles: Sommerlatschen / Anklet: Paulibird / Helena-Bracelet: Berlinmanufaktur


Der Frühling ist nun endlich da und ich freue mich riesig! Für Laura und mich beginnt damit auch bald ein neuer Blogger-Abschnitt. Wir ziehen gerade zu WordPress um und können es schon gar nicht mehr erwarten in neuer Frische zu glänzen. Was sagt ihr zu dem Umzug? Mehr dazu gibt es aber in den nächsten Tagen. Heute zeige ich euch erst einmal meinen Frühlings-Look!

p.txt
Lederjacke: Bershka (ähnliche hier oder hier)  / Kleid: AX Paris / Tasche: Chicwish (ähnlich hier) / Stiefeletten: Asos (ähnliche hier oder hier)

 

Dieser Beitrag wird von Aussie unterstützt.

 

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es eine echte Premiere hier auf dem Blog. Ich trage nämlich tatsächlich zum aller ersten Mal Locken und das nach fast 5 Jahren Bloggeschichte. Der Grund: meine Locken hatten sich immer schon ausgehangen, bevor ich überhaupt bei der Fotolocation angekommen war. Irgendwann habe ich es dann aufgegeben, Locken halten bei mir einfach nicht. Wie ihr seht ist das heute nicht der Fall und darüber bin ich mehr als glücklich.

styleshaker 5
Heels: similar here, here or here / Dress: Axparis / Hat: similar here, here or here

 

Dieser Beitrag wird von Aussie unterstützt. 
 
Heute wird alles auf den Kopf gestellt! Der Frühling ist da und es wird wieder Zeit für mehr Bewegung und neue Frische auf dem Kopf. Dazu eigenen sich meiner Meinung nach Beach Waves am besten, da ich den “Ich komme gerade vom Strand”-Look sehr mag. Ich bin ein großer Freund von leichten Wellen und am liebsten habe ich es, wenn es unkompliziert, einfach und schnell geht. Genau das verspricht auch das neue Aussie Miracle Beach Waves Spray und musste deshalb auch gleich von mir getestet werden.

amsterdam-city-trip-2
Hallo ihr Lieben,
in meinem letzten Post hatte ich euch meine 10 Tipps vorgestellt, mit Dingen die ihr unbedingt machen solltet, wenn ihr mal in Amsterdam seid. Da ich aber noch so viel mehr Fotos gemacht habe, wollte ich sie unbedingt mit euch teilen. In Amsterdam kann man eigentlich an jeder beliebigen Ecke stehen bleiben und ein Foto machen, es sieht einfach über wunderschön aus. Das erklärt wahrscheinlich auch, warum in diesem Post so viele Fotos zusammen gekommen sind.

amsterdam streets blog
Hallo ihr Lieben,
vielleicht habt ihr schon via Instagram (laura_hypnotized) mitbekommen, dass ich vor kurzem in Amsterdam war. Da ich Semesterferien hatte und auch auf der Arbeit spontan frei bekommen habe, wollte ich die Zeit für einen kurzen Urlaub nutzen. Die Wahl ist dann letztendlich auf Amsterdam gefallen. Die Stadt ist super schön und hat einen unglaublichen Flair, ich kann euch einen Urlaub in Amsterdam nur ans Herz legen. Falls ihr in nächster Zeit also einen Städetrip in Amsterdam plant, habe ich euch meine liebsten Dinge rausgesucht, die ihr unbedingt in Amsterdam machen solltet. Here we go: